Auf wen trifft der FC Bayern?

DFB-Pokal: Auslosung der 2. Runde heute live im TV und im Live-Stream

+
Objekt der Begierde - Wer holt sich in dieser Pokalsaison den Titel? Am Sonntag steigt die Auslosung für die 2. Runde

DFB-Pokal 2018/2019: Wann findet die Auslosung der 2. Runde statt und ist die Ziehung live im TV und im Live-Stream zu sehen? Alle Infos gibt es hier.

DFB-Pokal: Die Auslosung zum Achtelfinale live im Free-TV und im Live-Stream

Update vom 2. November 2019: Am Sonntag steigt die Auslosung zum DFB-Pokal-Achtelfinale - so können Sie die Ziehung live im Free-TV und im Live-Stream sehen. Außerdem bieten wir Ihnen einen Live-Ticker zur DFB-Pokal-Auslosung an.

Dortmund - Die erste Pokalrunde ist passé und die 32 verbliebenen Teams warten auf ihren kommenden Gegner. Mit dabei ist auch der FC Bayern, der sich glanzlos aber souverän gegen den Viertligisten Energie Cottbus durchsetzte. Im laufenden Wettbewerb gab es darüber hinaus auch bereits die ein oder andere Überraschung. So mussten sich etwa die Bundesligisten FC Augsburg (1:2 gegen Regionalligist SC Verl) sowie Mainz 05 (0:2 bei Drittligist Kaiserslautern) jeweils dem Underdog geschlagen geben. Die restlichen Teams werden am Sonntag ganz genau hinsehen, wenn bei der DFB-Pokal-Auslosung die nächsten Paarungen ermittelt werden. 

DFB-Pokal-Auslosung: Welche Teams sind für die 2. Runde qualifiziert?

  • 1. Bundesliga: FC Bayern München, Borussia Dortmund, RB Leipzig, Bayer Leverkusen, Borussia Mönchengladbach, VfL Wolfsburg, Werder Bremen, TSG Hoffenheim, Fortuna Düsseldorf, Hertha BSC, SC Freiburg, FC Schalke 04, 1. FC Köln, SC Paderborn, Union Berlin
  • 2. Bundesliga: VfB Stuttgart, 1. FC Nürnberg, Hamburger SV, 1. FC Heidenheim, Holstein Kiel, Arminia Bielefeld, FC St. Pauli, Darmstadt 98, VfL Bochum, Dynamo Dresden, Erzgebirge Aue, Karlsruher SC
  • 3. Liga: MSV Duisburg, 1. FC Kaiserslautern
  • Regionalliga: SC Verl, 1. FC Saarbrücken

DFB-Pokal-Auslosung: Wie läuft die Ziehung der nächsten Runde ab?

Die Profi-Teams aus der 1. und 2. Bundesliga landen allesamt in einem Topf. Lediglich die vier unterklassigeren Teams sind gewissermaßen gesetzt und genießen daher Heimrecht. Aus Sicht des FC Bayern ist eine vergleichbar lösbare Aufgabe wie letztes Jahr gegen Rödinghausen also ebenso denkbar wie ein Hammerlos wie RB Leipzig in der 2. Runde der Saison 2017/18. 

DFB-Pokal: Wann findet die 2. Runde statt?

Die nächste Pokalrunde steigt am 29. und 30. Oktober. Achtel- und Viertelfinale gehen Anfang Februar beziehungsweise Anfang März 2020 über die Bühne und die Runde der letzten Vier findet am 21. und 22. Februar steigt. Am 23. Mai wird dann beim Finale im Olympiastadion Berlin der neue Champion ermittelt. 

Die 2. Runde des DFB-Pokals wird am Sonntag, 18. August 2019, ab 18 Uhr ausgelost. Im Folgenden haben wir für Sie zusammengefasst, wie Sie die DFB-Pokal-Auslosung live im TV und im Live-Stream verfolgen können.

DFB-Pokal: Die Auslosung der 2. Runde heute live im Free-TV der ARD

  • Die ARD zeigt am Sonntag im Rahmen der Sportschau die Ziehung der nächsten Duelle live im Free-TV. 
  • Die Übertragung der DFB-Pokal-Auslosung aus dem Dortmunder Fußballmuseum beginnt um 18 Uhr mit Moderator Alexander Bommes.
  • Ziehungsleiter ist U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz, der Ex-Nationalspieler Christoph Metzelder steht ihm als „Losfee“ zur Seite.

DFB-Pokal: Die Auslosung der 2. Runde heute im kostenlosen Live-Stream der ARD

  • Der Live-Stream kann via PC und Laptop im jeweiligen Internetbrowser oder auf dem Tablet oder Smartphone mit der ARD-App empfange werden.
  • Apps: ARD bei iTunes (für iOS), ARD im Google Play Store (für Android). 
  • Hinweis: Live-Streams verbrauchen eine sehr hohe Datenmenge. Nutzen Sie daher beim Streamen eine stabile WLAN-Verbindung, andernfalls könnte das Daten-Kontingent Ihres Mobilfunkvertrags sehr schnell aufgebraucht sein. Sie surfen dann für den Rest des Monats mit gedrosselter Geschwindigkeit im Internet. Im schlimmsten Fall könnten sogar zusätzliche Kosten entstehen.

DFB-Pokal: Auslosung der nächsten Runde heute bei uns im Live-Ticker

Darüber hinaus stellen wir Ihnen einen ausführlichen Live-Ticker bereit, in dem Sie garantiert kein Los verpassen. Es wird also spannend, wenn am Sonntag die Spiele für die nächste Runde ermittelt werden. Für den amtierenden Pokalsieger FC Bayern München ist die Zielsetzung auch in diesem Jahr klar - die Roten wollen den Titel. Bis dahin ist es aber noch ein weiter Weg, schon allein deshalb, weil die Münchner derzeit dringend Spieler benötigen. Nach der Verpflichtung von Ivan Perisic könnte nun auch ein Transfer Timo Werners näherrücken. Aktuell ist noch unklar, wie der endgültige Bayern-Kader aussehen wird. Wir haben daher für Sie eine Liste über alle Transfer-News zum FC Bayern zusammengestellt. 

Am 29. Oktober spielt der Vfl Bochum gegen den FC Bayern München und am Tag danach treffen Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach aufeinander. Wie Sie die Spiel live verfolgen können, erklären wir Ihnen.

as

Auch interessant

Meistgelesen

EM-Qualifikation im Ticker: Deutschland Gruppensieger durch Bayern-Duo 
EM-Qualifikation im Ticker: Deutschland Gruppensieger durch Bayern-Duo 
EM 2020: Austragungsort für DFB-Gruppenspiele steht: Deutschland jubelt - „Richtig cool“
EM 2020: Austragungsort für DFB-Gruppenspiele steht: Deutschland jubelt - „Richtig cool“
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
Wieder Ärger um Neymar: Was machte er da in Barcelona?
EM-Qualifikation: So endete Deutschland gegen Nordirland
EM-Qualifikation: So endete Deutschland gegen Nordirland

Kommentare