Tyler Sky

Er hinterlässt Frau und Kinder: Porno-Darsteller stirbt mit 26 Jahren

Tyler Sky ist tot. Der 26-Jährige, der in Pornos mit Homosexuellen spielte, hinterlässt Frau und Kinder. 

Familie, Freunde und Fans des jungen Mannes sind fassungslos. Der amerikanische Sexfilm-Darsteller starb an den Folgen eines Herzstillstandes, wie "Str8UpGayPorn" berichtet. Hunter Freeman, wie er mit bürgerlichen Namen hieß, drehte Pornos mit Männern - im Privatleben war Tyler Sky mit einer Frau verheiratet und hinterlässt zwei Kinder. Laut dem Bericht hatte der 26-Jährige am Sonntagmorgen einen Herzstillstand, konnte auch im Krankenhaus nicht mehr gerettet werden. Im letzten Jahr schaffte er es unter die Top-100 der meistgesuchten Pornostars aus schwulen Produktionen bei Google. Der Betreiber einer Pornoseite, Colby Chambers‏, schrieb: "Er war ein guter Freund von mir, lange Zeit vor den Pornos. Er wird fehlen."

Er veröffentlichte auch eine Botschaft von Hunter Freemans Frau, in der sie um ihren verstorbenen Mann trauert. Sie schrieb unter anderem: "Ich würde alles geben, um dich wieder küssen und festhalten zu können." Was zu dem tödlichen Herzstillstand führte, ist noch unklar. 

Quelle: lust-tz

Auch interessant

Kommentare