"Pornös"-Partyreihe wird nicht fortgesetzt

Diese versauten Wiesn-Fotos wird es nicht mehr geben

1 von 110
2 von 110
3 von 110
4 von 110
5 von 110
6 von 110
7 von 110
8 von 110
9 von 110
10 von 110

München - In der Großraumdisco Nachtgalerie stieg bisher immer die versauteste Wiesn-Party Münchens. Nach tz-Informationen ist das nackte Treiben vorbei, "Wiesn pornös" wird es nicht mehr geben.

Während beim Oktoberfest Erotik ja meist eher dezent stattfindet, wurde bei "Wiesn pornös" die Nachtgalerie stets zur Nacktgalerie. Wie das aussah, können Sie den obigen Bildern entnehmen. Jetzt ist es vorbei mit der Porno-Party. Das Event ist in diesem Jahr nach tz-Informationen abgesagt - und wird wohl auch nicht wiederbelebt.

Vorbei sind also die weitgehend textilfreien Madln, die den Alkohol direkt in die Kehlen der meist männlichen Gäste schütteten. Wer bei "Wiesn pornös" mochte, durfte sich für ein Erinnerungsfoto mit einer schönen Blondine aufstellen. Ihr Foto sollten sich diejenigen, die noch eines haben, gut aufheben. Denn Nachschub wird es zumindest in der Nachtgalerie wohl nicht geben ...

Oben können Sie sich durch die heißesten Fotos der vergangenen Jahre klicken ...

Quelle: lust-tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare