Die globale Porno-Hitparade

Sex-Rangliste: Die Vorlieben der Nationen

sex
+
Welches Land steht auf welchen Sex?

München - Egal, welche sexuelle Vorlieben man hat: Im Internet findet jeder garantiert die erotische Spielart, die er sucht. Eine Rangliste zeigt jetzt, welches Land welchen Schmuddelkram bevorzugt. 

Ob hetero oder schwul, hart oder zart, alt oder jung, Fußfetischist oder Brüste-Begeisterter: Sex ist für viele ein Top-Thema. Egal, auf welche der unzähligen Spielarten der körperlichen Liebe man steht: Im Internet findet sich für jeden das entsprechende Bild- und Filmmaterial - man muss es nur suchen. Trotz individueller Vorlieben gibt es aber offensichtlich in jedem Land der Erde ganz spezielle Erotik-Favoriten. Das ist das erstaunliche Ergebnis der Auswertung einschlägiger Begriffe, die bei der auf Schmuddelkram spezialisierten Suchmaschine pornmd.com eingegeben wurden. Die weltweite Hitparade der nationalen Porno-Präferenzen ist äußerst aufschlussreich:

So ist im überwiegend römisch-katholisch geprägten Südamerika die gleichgeschlechtliche Erotik unter Männern unerwartet prominent vertreten. In Peru gehört sogar jeder einzelne der Porno-Suchbegriffe in den Top Ten in die Kategorie "schwul".

Abseitiges und Verstörendes weltweit

Eine ausgefallene Variante der Homo-Erotik hält in der Ukraine die Spitzenposition: Dort begeistern sich die meisten Web-Surfer für schwulen Sex, bei dem Regenmäntel eine wichtige Rolle spielen. Die Finneninteressieren sich hingegen vorrangig für ältere Frauen: Am häufigsten suchen sie nach "reif" und "Oma". 

Verstörend dürfte für viele die Porno-Bilanz der Rumänen sein: Unter dem Stichwort "Mutter und Sohn" suchen sie am häufigsten nach Darstellungen von Geschlechtsverkehr von (vermeintlichen) Mitgliedern derselben Familie. Sado-Maso-Freunde scheinen in dem Land ebenfalls stark vertreten zu sein - so ließe sich erklären, warum auf Platz vier das Schlagwort "Sklave" auftaucht. Ebenfalls viele S/M-Anhänger finden sich übrigens in Ungarn

Sex-Gen und G-Punkt: Die irren Erkenntnisse der Forscher

Woman in ecstasy
Wissenschaftler haben bei ihren Forschungen einige interessante Dinge rund ums Thema Sex herausgefunden. Mehr dazu erfahren Sie in der Bildergalerie. © Getty Images/iStockphoto
Wissenschaftler haben bei ihren Forschungen einige interessante Dinge rund ums Thema Sex herausgefunden. Mehr dazu erfahren Sie in der Bildergalerie.
Es gibt ein Sex-Gen: Menschen mit einer Mutation auf dem so genannten D4-Rezeptor-Gen sind besonders stark und leicht erregbar, hat der israelische Psychologieprofessor Richard Ebstein mit seinem Team herausgefunden. Außerdem sind sie sexuell deutlich aktiver als Menschen ohne diese Mutation. 30 Prozent der Bevölkerung sollen es besitzen. © pixabay
Oralsex ist gar kein Sex:  Das Department for Family Studies der University of Kentucky berichtet, dass knapp 80 Prozent der jungen US-Bürger glauben, dass Oralsex noch kein Sex ist. Alles also eine Frage der Interpretation...
Oralsex ist gar kein Sex:  Das Department for Family Studies der University of Kentucky berichtet, dass knapp 80 Prozent der jungen US-Bürger glauben, dass Oralsex noch kein Sex ist. Alles also eine Frage der Interpretation... © Getty Images/iStockphoto
Two sexy young women
Dumm f**** gut, wollen Hobby-Feldforscher herausgefunden haben. Aber gilt der Umkehrschluss, dass schlaue Menschen schlechter im Bett sind? Zumindest Professor Tyler Cowen von der George Mason University kommt in seinen Untersuchungen zu dem Ergebnis. Allerdings bezieht er sich auf Studien mit Heranwachsenden und deren Sexerfahrung. Eine andere Arbeit bestätigt jedoch auch für Erwachsene, dass diese weniger Sex haben bzw. haben möchten, je schlauer sie sind. © Getty Images/iStockphoto
Besserer Sex durch High Heels?
Besserer Sex durch High Heels? Die italienische Urologin Maria Cerruto legt diesen Verdacht nahe. Entscheidend für die Orgasmusfähigkeit einer Frau soll die Fitness der Beckenbodenmuskulator sein. © pixabay
Je größer der Winkel zwischen Fußsohle und Boden, desto besser das Training, heißt es. Wer keine Lust auf Pilates hat, soll also hochhackige Schuhe tragen. Orthopäden werden es mit Grauen hören ...
Je größer der Winkel zwischen Fußsohle und Boden, desto besser das Training, heißt es. Wer keine Lust auf Pilates hat, soll also hochhackige Schuhe tragen. Orthopäden werden es mit Grauen hören ... © pixabay
Suche nach dem G-Punkt
Suche nach dem G-Punkt: Der G-Punkt ist für Männer so etwas wie der heilige Gral im weiblichen Körper. Gibt es ihn wirklich? Italienische Forscher um den Endokrinologen Emmanuele Jannini haben sich auf die Suche begeben und sind fündig geworden. © pixabay
woman in panties
Allerdings sollen nur 70 Prozent der Frauen über das ominöse Lustzentrum verfügen. Kurze Wegbeschreibung: Der G-Punkt soll eine verdickte Stelle im Gewebe zwischen Harnröhre und Vagina sein. Viel Spaß bei der Suche.  © Getty Images/iStockphoto
Die irren Ergebnisse der Sex-Forscher
S perma macht glücklich: Forscher der State University at Albany haben herausgefunden, dass Sperma Frauen glücklich macht. Frauen, die ohne Kondom Geschlechtsverkehr hatten, neigten demnach weniger zu Depressionen als Probandinnen, die zum Gummi griffen. © pixabay
Sex soll 13 Minuten dauern
Sex soll 13 Minuten dauern: Wie lange soll Sex dauern? Maximal 13 Minuten, sagen Forscher der State University of Pennsylvania und stützen sich auf die Aussagen von Psychologen, Ärzten, Paartherapeuten, Krankenschwestern und Sozialarbeitern. © Getty Images/iStockphoto
Gut im Haushalt, gut im Bett
Gut im Haushalt, gut im Bett: Heute schon gebügelt? Der Populärpsychologe Joshua Coleman will herausgefunden haben, dass Männer, die im Haushalt helfen, auch besseren Sex haben als klassische Machos. Das soll auch mit der Zufriedenheit der Frau zusammenhängen. © Getty Images/iStockphoto
Fremdgehen ist dumm: Wissenschaftler wie der Psychologieprofessor Satoshi Kanazawa haben herausgefunden, dass dumme Männer eher fremdgehen als schlaue Geschlechtsgenossen.
Fremdgehen ist dumm: Wissenschaftler wie der Psychologieprofessor Satoshi Kanazawa haben herausgefunden, dass dumme Männer eher fremdgehen als schlaue Geschlechtsgenossen. © pixabay
Tribute to Bambi
Große Brüste für alle Fälle: Große Brüste entsprechen nicht nur den Träumen vieler Männer, sondern sind auch in vielen Lebenslagen nützlich. Das hat der Psychologe Nicolas Guéguen von der Université de Bretagne-Sud in seinem Experiment bewiesen. © picture alliance / dpa
Daniela Katzenberger: TV-Sternchen zur Hauptsendezeit
Bei seinem Feldversuch postierte er unterschiedlich attraktive Frauen sowie Frauen mit unterschiedlicher Oberweite als Anhalterinnen am Straßenrand. Das Ergebnis: Mit der Körbchengröße steigt die Hilfsbereitschaft der Männer. Frauen waren immer gleich hilfsbereit. © picture alliance / dpa
Künstliche Brüste
Ähnlich verhält es sich übrigens beim Trinkgeld für aufreizend gekleidete Bedienungen. Dabei sahnten in einem Versuch des Marketingprofessors Michael Lynn von der Cornell University in Ithaca vor allem attraktive Kellnerinnen über 30 (in ihrer sexuellen "Hochphase") sowie Blondinen und Frauen mit großer Oberweite überdurchschnittlich ab. © picture alliance / dpa
Salzen für guten Sex
Salzen für guten Sex: Salzarm gleich sexarm, so lautet das Ergebnis zweier französischer Forscher. Wer mit seiner Nahrung zu wenig Salz aufnimmt, verspürt angeblich weniger Lust. Bei Frauen sinkt die Fruchtbarkeit, bei Männern hapert es unter Umständen bei der Erektion. © pixabay
Richtig guter Sex macht schwanger
Richtig guter Sex macht schwanger: Laut dem englischen Andrologen Allan Pacey von der University of Sheffield macht richtig guter Sex schwanger - zumindest mit höherer Wahrscheinlichkeit als schlechtes Liebesspiel. Hintergrund: Bei gutem Sex ejakulieren Männer bis zu 50 Prozent mehr Spermien. © dpa
Nur schlaue Männer sind Abschlepper: Psychologen der University of California versichern, dass Frauen nur One-Night-Stands mit Männern eingehen, die sie auch intellektuell ansprechen.
Nur schlaue Männer sind Abschlepper: Psychologen der University of California versichern, dass Frauen nur One-Night-Stands mit Männern eingehen, die sie auch intellektuell ansprechen. © Getty Images/iStockphoto
Nicht am Sex sparen: Wer Spendierhosen trägt, darf diese auch öfters herunterlassen als ein Geizkragen, sagt der Psychologe Daniel Kruger von der University of Michigan. 
Nicht am Sex sparen: Wer Spendierhosen trägt, darf diese auch öfters herunterlassen als ein Geizkragen, sagt der Psychologe Daniel Kruger von der University of Michigan.  © Getty Images/iStockphoto
Trikottausch im Bett:
Trikottausch im Bett: Reizwäsche oder Nachthemd - oder vielleicht sogar ein Trikot? Eine Umfrage der Modefirma mycelebrity-fashion.co.uk in Großbritannien besagt, dass mehr als ein Drittel der Männer sich ihre Frauen im Bett im Trikot ihres Lieblingsteams wünschen. © dpa
Warum Hugh Hefner so alt wird: Vielweiberei könnte der Schlüssel zu einem langen Leben sein, in etwa wie bei Ober-Playboy Hugh Hefner. Das legen die Forscher Hasse Walum und Paul Lichtenstein vom Karolinks-Institut in Stockholm nahe. Männer über 60 Jahre aus polygamen Gesellschaften haben demnach eine um zwölf Prozent höhere Lebenserwartung als Männer, die sich mit einer Frau zufriedengeben. © dpa
Das Vagina-Parfum: Sexuallockstoffe taugen auch als Parfum. Im Vagina-Sekret stecken Kopuline, ein Gemisch kurzkettiger Fettsäuren. Diese bewirken bei Männern eine Steigerung des Testosteronspiegels um bis zu 150 Prozent.
Das Vagina-Parfum: Sexuallockstoffe taugen auch als Parfum. Im Vagina-Sekret stecken Kopuline, ein Gemisch kurzkettiger Fettsäuren. Diese bewirken bei Männern eine Steigerung des Testosteronspiegels um bis zu 150 Prozent. © dpa
Sperma als Gesichtscreme: Es dürfte eines der geheimsten Hausmittel aller Zeiten sein: Sperma!
Sperma als Gesichtscreme: Es dürfte eines der geheimsten Hausmittel aller Zeiten sein: Sperma! Die Biochemiker Frank Madeo und Tobias Eisenberg von der Karl-Franzens-Universität in Graz behaupten das. Sperma ist demnach eine ganz besondere Hautcreme. Darin steckt Spermidin, ein natürlicher Stoff, der eigentlich in allen Körperzellen steckt, aber im Sperma hochkonzentriert vorkommt. © dpa

Das Tabuthema Inzest steht auch in Ländern wie Syrien und Palästina hoch im Kurs: Dort finden sich die Begriffe "Tante" beziehungsweise "Familie" ganz oben. Iraner (von denen die meisten männlich sein dürften) geben die Begriffs-Kombination "Hotel" und "Geschäftsmann" so oft ein, dass sie immerhin auf Platz sechs rangiert.

Libanesen weisen eine besondere Vorliebe für Abseitiges auf: Auf Platz eins steht hier "schlafendes Mädchen" und auf Platz sechs "Transsexuelle". Besonders eklig: Auf Platz vier rangieren Orgien mit Fäkalien. Angesichts der aktuellen Vergewaltigungsfälle in Indien ist es alarmierend, dass dort auf Platz sieben der gewaltsame Sex steht. Überraschend ist das Interesse der Israelis für die Prostata. Es dürfte sich zumindest nicht damit erklären lassen, dass Urologen die Porno-Suchmaschine mit Google verwechselten.

Die Liebhaber extrem gegensätzlicher weiblicher Körperideale stoßen in Marokko aufeinander: Dort folgen Männer, die krankhaft unterernährte Frauen attraktiv finden (Platz drei) denen, die sich für ausladende Hinterteile begeistern. Voyeure wiederum geben den Ton an in Südafrika und Mauritius.

Danach suchen Deutschland und Amerika

Europäer lassen sich meist mit nackten Tatsachen aus dem eigenen Land erregen - so auch in Deutschland. Auf Platz sechs findet sich hierzulande übrigens Gina Wild -auch wenn sie bereits vor Jahren in den Porno-Ruhestand gegangen ist, erfreut sich die Ex-Erotik-Darstellerin offensichtlich nach wie vor größter Beliebtheit.

Was wurde eigentlich aus diesen Porno-Legenden?

Darsteller wie Dolly Buster (links), Gina Wild oder John Holmes waren die Superstars des erotischen Sex-Films. Wir in der Bildergalerie, was aus ihnen wurde.
Darsteller wie Dolly Buster (links), Gina Wild oder John Holmes waren die Superstars des erotischen Sex-Films. Wir erklären in der Bildergalerie, was aus ihnen wurde. © dpa
MIA MAGMA (30): Unter dem Namen "Mia Magma drehte Mia Julia Brückner von 2010 bis 2012 zahlreiche Erotikfilme, unter anderem für "Magmafilm". Nun ist sie vor allem als Malle-Sängerin bekannt, wobei sie hier für ihre Nackt-Auftritte bekannt ist.
MIA MAGMA (30): Unter dem Namen "Mia Magma" drehte Mia Julia Brückner von 2010 bis 2012 zahlreiche Erotikfilme, unter anderem für "Magmafilm". Nun ist sie vor allem als Malle-Sängerin aktiv, wobei sie hier für ihre Nackt-Auftritte bekannt ist. © picture alliance / dpa
Zu den bekanntesten Titeln der Oberbayerin zählt "Das Sennenlutschi", "Das Tagebuch der Mia Magma", "Analsex for Lovers" oder "Mia&#39s Traumf*ck".
Zu den bekanntesten Titeln der Oberbayerin zählt "Das Sennenlutschi", "Das Tagebuch der Mia Magma", "Analsex for Lovers" oder "Mia's Traumf*ck". © wikimedia
2014 nahm sie beim großen "Nacktrodeln" im Harz teil. 
2014 nahm sie beim großen "Nacktrodeln" im Harz teil.  © picture alliance / dpa
Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen müssen alle Rodler Slip, Schutzhelm, Handschuhe und Schuhe tragen. Mehr aber auch nicht.
Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen müssen alle Rodler Slip, Schutzhelm, Handschuhe und Schuhe tragen. Mehr aber auch nicht. © picture alliance / dpa
3. Auflage des R.SA-Nacktrodelns
Mia Julia (rechts) beim Nacktrodeln 2015 in Belantis mit den Busenfreundinnen Micaela Schäfer (links) und Melanie Müller (Mitte). © picture alliance / dpa
Bei einem Auftritt im "Bierkönig" auf Mallorca im Juni 2017 sorgten Nazis im Publikum für Aufruhr. Mia unterbrach ihre Show und skandierte "Nazis raus". Viele Besucher stimmten mit ein.
Bei einem Auftritt im "Bierkönig" auf Mallorca im Juni 2017 sorgten Nazis im Publikum für Aufruhr. Mia unterbrach ihre Show und skandierte "Nazis raus". Viele Besucher stimmten mit ein. © wikimedia
DOLLY BUSTER (47): Die Tschechin war DIE deutsche Porno-Queen der 80-er und 90-er Jahre. Dolly begeisterte mit ihrem Silikonbusen in über 50 Pornofilmen. Ihre bekanntesten Titel: "Dreamland", "Hollywood Connection" und "Hot Shots of Dolly Buster".
DOLLY BUSTER (47): Die Tschechin war DIE deutsche Porno-Queen der 80er- und 90er- Jahre. Dolly begeisterte mit ihrem Silikonbusen in über 50 Pornofilmen. Ihre bekanntesten Titel: "Dreamland", "Hollywood Connection" und "Hot Shots of Dolly Buster". © picture alliance / dpa
Einem breiten Publikum wurde sie durch die mittlerweile eingestellte TV-Sendung "Wa(h)re Liebe" auf VOX bekannt. Vor Werbepausen stellte Dolly eine Erotik-Frage und die Zuschauer durften raten, ob Antwort "Aahh", "Bääh" oder "Tsääh" korrekt ist.
Einem breiten Publikum wurde sie durch die mittlerweile eingestellte TV-Sendung "Wa(h)re Liebe" auf VOX bekannt. Vor Werbepausen stellte Dolly eine Erotik-Frage und die Zuschauer durften raten, ob Antwort "Aahh", "Bääh" oder "Tsääh" korrekt ist. © picture alliance / dpa
Mehrfach wirkte Dolly in erfolgreichen Kino- und TV-Produktionen mit. Zum Beispiel in "Voll normaaal" mit Comedian Tom Gerhard oder in der ARD-Produktion "Private-Life-Show".
Mehrfach wirkte Dolly in erfolgreichen Kino- und TV-Produktionen mit. Zum Beispiel in "Voll normaaal" mit Comedian Tom Gerhard oder in der ARD-Produktion "Private-Life-Show". © picture-alliance / dpa/dpaweb
Dolly Buster
Als Dolly 1997 den Porno-Produzenten "Dino" Baumberger heiratete, beendete die Tschechin ihre Karriere als Sexfilm-Darstellerin. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Dolly Buster kandidiert für Europaparlament
Fortan stand sie aber noch als Regisseurin und Produzentin hinter der Kamera. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Dolly Buster schaut selbst keine Pornofilme
Außerdem betreibt sie eine eigene Erotikshop-Kette namens „Dolly Buster“. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Gemälde von Dolly Buster
Seit 2006 betätigt sie sich auch als Malerin. Ihre Bilder wurde unter anderem bei einer Vernissage in Hamburg ausgestellt. © picture-alliance/ dpa
Buchvorstellung Dolly Buster
Seit einigen Jahren schreibt Dolly Buster auch Krimis. Unter anderem sind die beiden Thriller "Tiefenschärfe" und "Hard Cut" erschienen.  © picture-alliance / dpa/dpaweb
Seit einigen Jahren schreibt Dolly Buster auch Krimis. Unter anderem sind die beiden Thriller "Tiefenschärfe" und "Hard Cut" erschienen. 
Mehrfach engagierte Dolly sich politisch: 2002 unterstützte sie die FDP im Bundestagswahlkampf. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Dolly Buster wollte ins "Big Brother"-Dorf
2004 kandidierte sie in Tschechien erfolglos für das EU-Parlament. © picture-alliance/ dpa/dpaweb
Deutscher Filmball - Dolly Buster
2009 wurde sie ohne ihr Wissen bei den NRW-Kommunalwahlen für die Unabhängige Weseler Wählergemeinschaft nominiert. © picture-alliance/ dpa/dpaweb
Dolly Buster trat auch bereits in einem Showkampf gegen Stafan Raab Und Regina Halmich an.
Dolly Buster trat auch bereits in einem Showkampf gegen Stafan Raab Und Regina Halmich an. © picture-alliance/ dpa
Dolly Buster wird 40: Schaue meine Filme nicht mehr
Dolly Buster hat auch gesagt, dass sie privat keine Pornos mehr schaue. © picture-alliance/ dpa
RON JEREMY (64 Jahre). Wurde vom amerikanischen Porno-Fachmagazin AVN zum größten Pornostar aller Zeiten gewählt. © wikimedia - lasvegasvegas
Jeremy hält mit 1.750 Filmen den Guinness-Rekord für die größte Anzahl an Auftritten in Sex-Filmen. © wikimedia - drivenbyboredom
Auswahl: "Hände hoch und Hosen runter!" oder "Ron gibt alles".
Auswahl: "Hände hoch und Hosen runter!" oder "Ron gibt alles". © wikimedia - lukeisback
Ron Jeremy verteidigt die Branche offensiv ("Video-Spiele üben einen schlechteren Einfluss aus als Pornos"). Nebenbei spielt er in großen Hollywood-Produktionen mit - unter anderem im Action-Kracher "Crank: High Voltage". © Screenshot: Youtube
Außerdem vermarktetet Jeremy sich in Video-Spielen und drehte zahlreiche Werbespots. Das Multi-Talent in Sachen Selbstvermartung eröffnete im Juni 2009 auch einen Swinger-Club. © Screenshot Youtube
2014 hat Jeremy wieder einmal seinen Sinn für Humor bewiesen: Er drehte eine Parodie des Musicvideos zu "Wrecking Ball" von Miley Cyrus.
2014 hat Jeremy wieder einmal seinen Sinn für Humor bewiesen: Er drehte eine Parodie des Musicvideos zu "Wrecking Ball" von Miley Cyrus. © Screenshot Youtube
JOHN HOLMES (1988 mit 44 Jahren gestorben): Aufstieg und Fall eines Porno-Königs. Holmes begann seine Pornofilmkarriere 1969 spielte in rund 1.750 Filmen mit. Darunter: "Girls Girls Girls", "Hot Nurses" und "Insatiable".
JOHN HOLMES (1988 mit 44 Jahren gestorben): Aufstieg und Fall eines Porno-Königs. Holmes begann seine Pornofilmkarriere 1969 spielte in rund 1.750 Filmen mit. Darunter: "Girls Girls Girls", "Hot Nurses" und "Insatiable". © dpa
Mit seinem Schnauzbart prägte John Holmes das Klischee vom typischen Pornodarsteller der 70-er Jahre. Noch heute werden solche Oberlippenbärte als "Porno-Balken" bezeichnet.
Mit seinem Schnauzbart prägte John Holmes das Klischee vom typischen Pornodarsteller der 70er-Jahre. Noch heute werden solche Oberlippenbärte als "Porno-Balken" bezeichnet. © Screenshot Youtube
Bekannt wurde er durch seinen außergewöhnlich langen Penis. Dieser maß stolze 33 Zentimeter - im schlaffen Zustand! Wegen seines mächtigen Glieds wurde er übrigens auf einer öffentlichen Toilette von einem Porno-Produzenten angesprochen und für die Branche entdeckt.
Bekannt wurde er durch seinen außergewöhnlich langen Penis. Dieser maß stolze 33 Zentimeter - im schlaffen Zustand! Wegen seines mächtigen Glieds wurde er übrigens auf einer öffentlichen Toilette von einem Porno-Produzenten angesprochen und für die Branche entdeckt. © dpa
Während seiner Karriere als Pornostar warf Holmes sein Geld mit beiden Händen aus dem Fenster. Vor allem für Drogen gab er riesige Summen aus. Gegen Ende der 70-er Jahre litt seine Potenz unter seiner Drogenabhängigkeit. Folge: Holmes wurde nicht mehr als Darsteller engagiert. © Screenshot: Youtube
Durch Einbrüche und als Drogenkurier wollte er an das schnelle Geld kommen. 1981 soll er Zeuge eines Vierfachmordes im Drogenmilieu gewesen sein; 1982 wurde er vom Mordvorwurf freigesprochen.
Durch Einbrüche und als Drogenkurier wollte er an das schnelle Geld kommen. 1981 soll er Zeuge eines Vierfachmordes im Drogenmilieu gewesen sein; 1982 wurde er vom Mordvorwurf freigesprochen. © dpa
Anschließend stieg er wieder ins Porno-Geschäft ein. 1985 wurde bei ihm Aids diagnostiziert. Er verheimlichte seine Krankheit aber und drehte bis kurz vor seinem Tod im Jahr 1988 weiter Pornos.
Anschließend stieg er wieder ins Porno-Geschäft ein. 1985 wurde bei ihm Aids diagnostiziert. Er verheimlichte seine Krankheit aber und drehte bis kurz vor seinem Tod im Jahr 1988 weiter Pornos. © Screenshot: Youtube
John Holmes tragisches Schicksal wurde zum Stoff für zwei Hollywood-Produktionen. 1998 verkörperte Mark Wahlberg (Foto, links) John Holmes in "Boogie Nights" (in dem Film hieß er "Dirk Diggler"). 2003 verkörperte Val Kilmer den gefallenen Pornostar in "Wonderland".
John Holmes tragisches Schicksal wurde zum Stoff für zwei Hollywood-Produktionen. 1998 verkörperte Mark Wahlberg (Foto, links) John Holmes in "Boogie Nights" (in dem Film hieß er "Dirk Diggler"). 2003 verkörperte Val Kilmer den gefallenen Pornostar in "Wonderland". © dpa
Porno-Star Gina Wild wirbt für Stoiber
GINA WILD (46 Jahre): Sie drehte ab 1997 knapp 20 Pornos. Bekannteste Titel: "Jetzt wird's schmutzig", "Durchgef...", "Ich will kommen" und "Ich will euch alle". © picture-alliance / dpa/dpaweb
Gina Wilde plant Late Night Show
Gina Wild wurde schnell zum Superstar der Branche. © picture-alliance / dpa
Michaela Schaffrath
Aber schon 2000 verkündete sie ihren Rückzug aus dem Porno-Gewerbe.  © picture alliance / dpa
(T)Raumschiff Surprise"-Premiere
Unter ihrem wirklichen Namen Michaela Schaffrath wollte sie fortan als seriöse Darstellerin Karriere machen. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Ehe von Michaela Schaffrath am Ende
Sie wirkte in zahlreichen TV-Serien und Filmen mit, spielte in einem Video der Toten Hosen mit und wurde bei einer Staffel des Dschungelcamps Zweitplatzierte. © picture-alliance/ dpa
Auch bei einigen Theaterrollen - wie hier als Nonne in Berlin - war sie zu sehen.
Auch bei einigen Theaterrollen - wie hier als Nonne in Berlin - war sie zu sehen. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Im Oktober 2002 verkloppte sie beim RTL Promiboxen auch die Rocksängerin Doro Pesch (rechts).
Im Oktober 2002 verkloppte sie beim RTL Promiboxen auch die Rocksängerin Doro Pesch (rechts). © dpa
Privatleben: 2005 trennte sie sich nach 15 Ehejahren von ihrem Mann Axel Schaffrath und wurde kurz darauf geschieden. © dpa
2009 heiratete sie den PR-Berater und Pressesprecher Michael Wanhoff. Gina Wild heißt nun Michaela Schaffrath-Wanhoff.
2009 heiratete sie den PR-Berater und Pressesprecher Michael Wanhoff. Gina Wild heißt nun Michaela Schaffrath-Wanhoff. © picture-alliance / dpa/dpaweb
ILONA STALLER (Künstlername: "Cicciolina", 65 Jahre): Diese Porno-Queen schaffte den Sprung in die Politik.
ILONA STALLER (Künstlername: "Cicciolina", 65 Jahre): Diese Porno-Queen schaffte den Sprung in die Politik. © pictur e alliance / dpa
Presentation of the new Italian political party 'DNA (Democracy N
Sie wurde durch ihre Sexfilme in den 70er- und 80er-Jahren zur Nummer Eins des europäischen Erotikfilms. Bekannte Titel: "Backdoor Summer", "Passionate Lovers" und "World Cup".  © picture alliance / dpa
Ilona Staller "Cicciolina"
Cicciolina kandidierte 1987 auf der Liste einer Öko-Partei erfolgreich für das italienische Parlament. Berühmt sind ihre politischen Reden, bei denen sie eine Brust entblöste. Bis 1992 wirkte sie als Abgeordnete, dann wurde sie nicht mehr wiedergewählt. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Ilona Staller alias "Cicciolina"
1991 gehörte sie mit der Pornodarstellerin Moana Pozzi zu den Gründern der italienischen Partito dell' Amore (Liebes-Partei). Deren zentrale Forderung war - wenig überraschend - die absolute sexuelle Freiheit. Die Liebes-Partei geriet schnell zum politischen Megaflop. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Ilona "Cicciolina" Staller
Die Idealistin bot ihren Körper mehrfach für eine bessere Welt an: 1990 offerierte sie dem irakischen Diktator Saddam Hussein Sex gegen den Austausch von Geiseln. 2002 erneuerte sie das Angebot und verlangte dafür Saddams Rücktritt. © picture alliance / dpa
Porno-Darstellerin Cicciolina in Athen
2006 bot sie sich auch Osama bin Laden an - im Gegenzug sollte er sich stellen. Leider ging keiner von beiden auf Stallers Angebot ein. © picture-alliance/ dpa
Weltpremiere "The Day After Tomorrow"
SIBEL KEKILI: (37 Jahre) Normalerweise sind Pornodarstellerinnen nach ihrer Sexfilm-Karriere weit weniger erfolgreich, wenn sie sich als seriöse Schauspielerin versuchen. Sibel Kekili ist genau das Gegenteil widerfahren. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Deutscher Filmpreis 2011 - Fotowand
Kekilli wurde 2004 als Hauptdarstellerin in Fatih Akıns mehrfach prämiertem Film "Gegen die Wand" international bekannt. Der Film erhielt unter anderem einen "Goldenen Bären" bei der Berlinale. Da entdeckte die Boulevardpresse, dass Kekilli unter dem Pseudonym "Dilara" zuvor in etlichen Hardcore-Filmchen mitgespielt hatte.  © picture alliance / dpa
Auszug aus ihrer Sex-Filmographie: "Die Megageile Küken-Farm", "2002 wilde Sex-Nachte", "Die Verf...te Praxis" und "Teeny Exzesse 68: Kesse Bienen". Heute ist Kekilli eine erfolgreiche deutsche Schauspielerin. Unter anderem ist sie in der Fantasy-Serie Game of Thrones zu sehen.
Auszug aus ihrer Sex-Filmographie: "Die Megageile Küken-Farm", "2002 wilde Sex-Nachte", "Die Verf...te Praxis" und "Teeny Exzesse 68: Kesse Bienen". Heute ist Kekilli eine erfolgreiche deutsche Schauspielerin. Unter anderem ist sie in der Fantasy-Serie "Game of Thrones" zu sehen. © picture alliance / dpa
Life Ball 2007 in Wien - Jenna Jameson
JENNA JAMESON (43 Jahre): Die Amerikanerin gilt als eine der weltweit berühmtesten Pornodarstellerinnen. Zwischen 1993 und 2007 drehte sie Dutzende Filme. Bekannteste Titel: "Satyr", "Flashpoint" und !I Dream of Jenna".  © picture-alliance/ dpa
New York Fashion Week - Heatherette
Jameson nutzte ihren Porno-Erfolg für eine Karriere als Geschäftsfrau. Im Jahr 2000 gründete sie das erfolgreiche Erwachsenen-Unterhaltungs-Unternehmen "ClubJenna". © picture-alliance/ dpa
Premiere "The Bucket List" in Los Angeles
Jamesons 2004 veröffentlichte Autobiografie "Pornostar" war sogar sechs Wochen in der Bestseller-Liste der renommierten Zeitung "New York Times" verzeichnet. © picture-alliance/ dpa
Sie machte außerdem Werbung für Adidas-Turnschuhe. Im Juli 2006 wurde Jenna Jameson die erste Pornodarstellerin, die als Wachsfigur in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett (im Las Vegas Museum) ausgestellt wurde.
Sie machte außerdem Werbung für Adidas-Turnschuhe. Im Juli 2006 wurde Jenna Jameson die erste Pornodarstellerin, die als Wachsfigur in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett (im Las Vegas Museum) ausgestellt wurde. © picture-alliance/ dpa
55th Annual Grammy Awards - Arrivals
Seit 2007 unterstützt Jameson die Tierrechtsorganisation PETA. In diesem Jahr kündigte sie auch das Ende ihrer Porno-Karriere an.  © picture alliance / dpa
55th Annual Grammy Awards - Arrivals
Grund: Jamesons Beziehung zum Kampfsportler Tito Ortiz. Mit diesem Mann an ihrer Seite traut sich offenbar auch kein anderer Kerl mehr an sie ran. 2009 brachte sie Zwillinge von Tito Ortiz zur Welt. © picture alliance / dpa
Mary Carey will Schwarzenegger das Amt streitig machen
MARY CAREY (37 Jahre): Porno wurde patriotisch: Einem breiten Publikum bekannt wurde Carey, die über viele Jahre hinweg in erfolgreichen Sex-Filmen aufgetreten ist, als Gegen-Kandidatin von Arnold Schwarzenegger bei den Gouverneurswahlen in Kalifornien 2003. Sie erhielt 11.061 Stimmen. Arnold über vier Millionen. © picture-alliance/ dpa
Mary Carey will Schwarzenegger das Amt streitig machen
Einige Versprechen aus Mary Careys Wahlprogramm: Sondersteuern auf Brust-Implantate, Steuerabzugsfähigkeit für Striptease-Tänze und Verlängerung der Sperrstunde bis 4 Uhr morgens. © picture-alliance/ dpa
Emmy-Preisverleihung Mary Carey
Mary Carey will auch irgendwann mal als US-Präsidentin kandidieren. Ihren Künstlernamen hat sie sich wegen ihrer Ähnlichkeit mit Sängerin Mariah Carey zugelegt. Die prozessiert seit Jahren dagegen. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Mittlerweile spielt Mary Carey in keinen Porno-Filmen mehr mit. Gelegentlich tritt sie noch Stripperin auf. Ihre bekanntesten Filme: "Mary Carey Rules!", "Big Breasted Beauties" und "Cheerleader School".
Mittlerweile spielt Mary Carey in keinen Porno-Filmen mehr mit. Gelegentlich tritt sie noch Stripperin auf. Ihre bekanntesten Filme: "Mary Carey Rules!", "Big Breasted Beauties" und "Cheerleader School". © picture-alliance / dpa/dpaweb
PAMELA ANDERSON (42 Jahre): Bevor sie jetzt sagen: "Stop! Die ist doch keine Porno-Darstellerin!", sollten Sie sich vergegenwärtigen, dass die Ex-Baywatch-Nixe immerhin im erfolgreichsten Porno-Video aller Zeiten mitgespielt hat.
PAMELA ANDERSON (42 Jahre): Bevor sie jetzt sagen: "Stop! Die ist doch keine Porno-Darstellerin!", sollten Sie sich vergegenwärtigen, dass die Ex-Baywatch-Nixe immerhin im erfolgreichsten Porno-Video aller Zeiten mitgespielt hat. © picture-alliance/ dpa
Und zwar in dem Hochzeitsporno, den sie mit ihrem damaligen Mann, dem Rocker Tommy Lee, bei ihrer Hochzeitsreise im Jahr 1995 aufgenommen hatte.
Und zwar in dem Hochzeitsporno, den sie mit ihrem damaligen Mann, dem Rocker Tommy Lee, bei ihrer Hochzeitsreise im Jahr 1995 aufgenommen hatte. © picture alliance / dpa
Dieses wurde aus dem Haus des Paares geklaut und später von einer Film-Firma veröffentlicht. 
Dieses wurde aus dem Haus des Paares geklaut und später von einer Film-Firma veröffentlicht.  © picture-alliance / dpa/dpaweb
Pamela Anderson verklagte die Film-Firma Internet Entertainment Group daraufhin.
Pamela Anderson verklagte die Film-Firma Internet Entertainment Group daraufhin. © picture alliance / dpa
Sie bekam 1,5 Millionen Dollar Schadenersatz zugesprochen.
Sie bekam 1,5 Millionen Dollar Schadenersatz zugesprochen. © picture-alliance / dpa/dpaweb
Das Sex-Video mit Tommy Lee wird allerdings in der 2006 gedrehten Komödie "Borat" erwähnt. In dem Film spielt Pamela Anderson sich auch selbst.
Das Sex-Video mit Tommy Lee wird allerdings in der 2006 gedrehten Komödie "Borat" erwähnt. In dem Film spielt Pamela Anderson sich auch selbst. © picture alliance / dpa
Dafür ist sie weltbekannt: Pamela Anderson als heiße "Baywatch"-Nixe.
Dafür ist sie weltbekannt: Pamela Anderson als heiße "Baywatch"-Nixe. © picture alliance / dpa
KELLY TRUMP (46 Jahre): Die im Ruhrpott geborene Nicole Heyka drehte Mitte der 90-er Jahre ihren ersten Porno. Bald wurde sie neben Gina Wild zum Topstar der deutschen Sexfilm-Branche.
KELLY TRUMP (46 Jahre): Die im Ruhrpott geborene Nicole Heyka drehte Mitte der 90-er Jahre ihren ersten Porno. Bald wurde sie neben Gina Wild zum Topstar der deutschen Sexfilm-Branche. © dpa / NEUN LIVE
Auszug aus Kelly Trumps Filmographie: "Ariella – Die versaute Merjungfrau", "Die versaute Anwältin", "Notgeil und wild" und "Mädcheninternat".
Auszug aus Kelly Trumps Filmographie: "Ariella – Die versaute Merjungfrau", "Die versaute Anwältin", "Notgeil und wild" und "Mädcheninternat". © dpa
2001 verkündete sie ihren Ausstieg aus dem Porno-Business. Seitdem versucht Trump sich als - wer hätte das gedacht? - seriöse Schauspielerin. 2004 ging sie beim RTL "Promiboxen"  auch noch mit fliegenden Fahnen gegen "Bachelor"-Gewinnerin Juliane Ziegler unter.
2001 verkündete sie ihren Ausstieg aus dem Porno-Business. Seitdem versucht Trump sich als - wer hätte das gedacht? - seriöse Schauspielerin. 2004 ging sie beim RTL "Promiboxen"  auch noch mit fliegenden Fahnen gegen "Bachelor"-Gewinnerin Juliane Ziegler unter. © picture-alliance / dpa/dpaweb

In Nordamerika ist der Begriff "Milf" der Spitzenreiter. Er steht für "Mom I'd like to f*ck", also eine Frau etwa zwischen 25 und 40 Jahren, die man sich als Sexualpartnerin wünscht. Die Südstaaten der USA zeigen eine Vorliebe für schwarze Frauen, Kalifornier lassen ein Faible für Asiatinnen erkennen, während in Vermont die lesbische Liebe viele (vorwiegend männliche) Freunde hat. Ausgerechnet im konservativen Kentucky sucht man übrigens am häufigsten "Gratis-Schwulenpornos".

hn

Auch interessant

Kommentare