Ex-Bro'Sis-Sängerin postet Nacktbild

Po-Wettstreit: Indira macht Kim Konkurrenz

München - Kim Kardashian ist für ihren Hintern berühmt, Indira Weis so gar nicht mehr. So benutzt die Ex-Bro'Sis-Sängerin den Wirbel um die jüngsten Nacktfotos des US-Starlets, um auf sich aufmerksam zu machen.

Zum Vergrößern klicken Sie bitte auf das Icon.

"Was die kann, kann ich schon längst." Das wird sich Indira Weis gedacht haben, als sie die Fotos der ausladenden Kehrseite von US-Starlet Kim Kardashian sah. Ob die Ex-Bro'Sis-Sängerin Talent besitzt, darüber kann man geteilter Meinung sein - unstrittig ist jedoch, dass die 35-Jährige stolze Eigentümerin eines ebenfalls deutlich ins Auge springenden Hinterns ist. Den hat sie vor ein paar Jahren zwar auch schon mal geschäftstüchtig in die Kamera des Playboy-Fotografen gehalten - doch die Bilder aus dem Jahr 2011 sind bereits ebenso in Vergessenheit geraten wie das einstige Mitglied der "Popstars"-Castingband selbst. Auch das Mitwirken im "Dschungelcamp" im selben Jahr konnte der zum Stillstand gekommenen Karriere der Hessin mit indischen Wurzeln nicht den erhofften Kick geben. Doch auch Weis weiß: Viel nackte Haut hilft viel.

So bläst sie, mit den Waffen einer Frau mehr als ausreichend ausgestattet, nun erneut zum sexy Promo-Angriff. Nach dem Motto: "Besser gut kopiert als schlecht selbstgemacht" hat Weis auf ihr Facebook- und Instagram-Profil ein Bild gestellt, auf dem sie sich in bester Kardashian-Manier in Po-se wirft und ihren Bambi, den sie (die Älteren unter uns werden sich erinnern) mit Bro'Sis 2002 gewann, auf der Schulter balanciert. "Kim who???? LETS DO IT WITHOUT PHOTOSHOP!!!! #hellyeah !!!", kommentiert sie das dank einer ganzen Flasche Baby-Öl prall-glänzende Ergebnis. Frei übersetzt: "Wer ist schon Kim? Ich mache das ohne Photoshop!" Ganz ohne digitale Bildbearbeitung dürfte der Schnappschuss jedoch nicht zustande gekommen sein: Oder ist das gar kein Weichzeichner, sondern nur eine billige Handy-Kamera, weil es eben schnell gehen muss, wenn man schon glaubt, auf den arschtuellen Hype aufspringen zu müssen?

Auf Facebook nörgelt Weis ("Manchmal muss man provozieren.."), dass sie nicht zur diesjährigen Bambi-Verleihung eingeladen wurde. Dabei habe sie doch auch einmal ein goldenes Rehkitz erhalten und war Cover-Häschen bei besagtem Herrenmagazin, das beim Burda-Verlag erscheint, welcher die begehrte Auszeichnung vergibt. Außerdem sei sie Gewinnerin des "New Faces Award" (ebenfalls Anfang der Nuller-Jahre), betont Weis verstimmt. "Mehr geht nicht!", findet die 35-Jährige. 

Bescheiden wie sie ist, hat sie bei der Aufzählung all ihrer Errungenschaften und Erfolge doch glatt vergessen, "Das große ProSieben Promiboxen" zu erwähnen, bei dem sie 2012 einen glorreichen Sieg gegen Nacktschnecke Micaela Schäfer davontrug... 

Pornodrehs und ein Promi-Strip: So freizügig ist die Wiesn

Auf der Wiesn geht's oft frivol zu - da können auch mal die Hüllen fallen wie bei dieser Dame © dpa
Und manchmal passiert ein Busenblitzer ganz zufällig © Jantz
Diese Dame heißt Jessica. © dpa
Sie ist das offizielle Wiesn-Playmate 2015. © dpa
Das ist Ramona Bernhard. Die Münchnerin schockierte im deutschen Playboy mit dem Geständnis, schon mal Sex auf dem Wiesn. "Es war kurz, aber heftig", so Ramona zur Bild-Zeitung. "Das hat niemand mitbekommen. Wir waren in der Gondel allein. Das war unser kleiner Spaßfaktor." Ramona hat es sogar auf das Cover des griechischen Playboys geschafft. © Playboy Griechenland
Indira legte sogar einen heißen Strip hin (mehr dazu später in dieser Fotostrecke) © Sigi Jantz
Eine optische Täuschung: Hier wird nicht gegrapscht - aber gezeigt. Das Foto ist - unübersehbar - schon etwas älter. © Westermann
Auch Bella Blond aus Dingolfing kam schon auf die Wiesn, um dort Pornos zu drehen. © 
Pfui! Auf der Wiesn kommt es immer wieder zu Pornodrehs. Die Berliner Sex-Darstellerin Aische Pervers (r.) konnte beispielsweise die damals 19-jährige Franzi motivieren, auf der Wiesn ihr Dirndl zu lupfen. © 
Ist das schön? © Westermann
Entscheiden Sie selbst © Westermann
Das Ganze von vorne © Westermann
Als DJ Ötzi einst auf die Wiesn kam, zeigte ihm ein Mann sein Gesäß © Jantz
Diese Dame heißt Karolina und kommt aus Polen © dpa
Sie sorgte am ersten Wiesn-Wochenende 2011 für Aufsehen. © dpa
Und ließ sich auch noch begrapschen. © dpa
Das hier ist schon dezenter © dpa
01_einblick
Eine Australierin ... © dpa
02_einblicke
... zeigt alles © dpa
Ein klein wenig frivol ist auch Daniela Katzenbergers Dekolleté samt ihrer Mimik © dpa
Nackt? © dpa
Nee, sieht nur so aus © dpa
Aber dieser Mann zeigt wirklich Haut © dpa
Merkwürdig ... © dpa
Ein Pärchen geht auf Tuchfühlung © dpa
Dirndl ... © partygaenger.de
... sind manchmal sehr freizügig geschnitten © dpa
03_thalhamer
Manche Dekolletés können die Männer ganz schön aus der Fassung bringen. © Thalhamer
04_filep
Das sieht dann so aus. © Filep
05_tz
Oder sogar so. © 
Nackte
Kommen wir zu den Promis, die aus sich raus gehen © dpa
Nackte
Jürgen Drews ist ganz vernarrt in Ramonas Dekolleté © dpa
08_krammer_1
Vooooooooooooooooooorsicht! © Krammer
09_krammer
Auch von hinten kann man zeigen, was man hat. © Krammer
10_krammer
Erotik ist nicht immer eine Frage des Dekolletés. © Krammer
10b_lauer
Diese Australierin verwechselt da was: Unterwäsche ist für drunter! Sonst würde sie ja "Überwäsche" heißen. © Lauer
10c_lauer
Ihr ist's egal. © Lauer
12_westermann
Auch Frauen bekommen ihre Schmankerl: Manche Männer zeigen gerne, was sie haben © Westermann
13_lauer
Hier zeigt jemand wohl eher unfreiwillig, was unter der Lederhosn ist. Ups! © Lauer
14_krammer
Achtung, Objektiv von oben! © Krammer
20_filep_1
Gut festhalten! Hey, nicht dort! © Filep
21_dpa
Bier in der Hand, "Beers" im Dekolletée © dpa
Giulia Siegel ... © Sigi Jantz
... trägt gern durchsichtige Blusen © Sigi Jantz
Und gewährt tiefe Einblicke © Sigi Jantz
22_thalhamer
So, und jetzt bemühen Sie sich mal, auf die Rosen zu achten und nur auf die Rosen! © Thalhamer
23_lara9_krammer
Übersehener Stargast auf der Wiesn: Lara Croft © Krammer
Nackte
Groß © Sigi Jantz
Nackte
Noch größer © Westermann
Die Effenbergs knutschen gerne auf der Wiesn. © dpa
Aber Claudia knutschte nicht nur mit ihrem Stefan © Sigi Jantz
Sondern auch mit Gundis Zambo © Sigi Jantz
Mjam © Sigi Jantz
Auch fast schon frivol: Veronica Ferres' Ausschnitt © dpa
Und nun ein Striptease! Die Protagonistin heißt: © Sigi Jantz
Indira Weis © Sigi Jantz
Die Ex-Bro'Sis-Sängerin ... © Sigi Jantz
... machte auf dem Oktoberfest 2009 ... © Sigi Jantz
... nicht etwa nur durch ihre musikalischen Vorzüge ... © Sigi Jantz
... auf sich aufmerksam. © Sigi Jantz
Sie schnitt sich anlässlich ihres Geburtstags ... © Sigi Jantz
... spontan das T-Shirt auf ... © Sigi Jantz
... und zeigte tiefe Einblicke. © Sigi Jantz
Eine verlorene Wette © Sigi Jantz
Mit einem guten Grund, wie sie findet © Sigi Jantz
Sie strippte, weil jemand über ihren Jahrestag Bescheid wusste. © Sigi Jantz
Und feierte ausgelassen © Sigi Jantz
Später ging sie übrigens ... © Sigi Jantz
... ins Dschungelcamp. © Sigi Jantz
Und zeigte noch mehr als hier. © Sigi Jantz
Danke für die Show, ... © Sigi Jantz
... liebe Indira! © Sigi Jantz
Nackte
Gerne mehr davon! © dpa
Ähnliche Anblicke werden wohl folgen. © dpa

Nicht wenige Frauen sehen die Nacktion kritisch und sparen auch nicht mit zum Teil wüsten Beschimpfungen. "Saupeinlich!" ist da schon einer der eher harmloseren Kommentare. Ihre männlichen Fans jedenfalls kann der verlängerte Rücken entzücken. User Jörg N. mag jetzt nicht der größte Poet vor dem Herrn sein, doch sein Kompliment fällt eindeutig aus: "Geiler Arsch!", bescheinigt er der 35-Jährigen.

Das wird Weis runtergehen wie das Baby-Öl, das auf dem Foto an ihren Kurven herunterrinnt. "Das Zeug" müsse sie jetzt aber erst mal "wieder von der Tapete abkriegen", wie sie schreibt. Sie hat's nicht leicht, die Indira...

hn

Quelle: lust-tz

Rubriklistenbild: © facebook.com/indira.weis.3

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Insider über Swingerclubs: So sündig geht es wirklich hinter verschlossenen Türen zu
Insider über Swingerclubs: So sündig geht es wirklich hinter verschlossenen Türen zu
Paar vergnügt sich auf Hausdach - doch es ahnt nicht, wer am Ende alles zuschaut
Paar vergnügt sich auf Hausdach - doch es ahnt nicht, wer am Ende alles zuschaut
Diese fünf Webseiten sind besonders gefragt - denn hier kommen Sie kostenlos
Diese fünf Webseiten sind besonders gefragt - denn hier kommen Sie kostenlos

Kommentare