Kommentator reagiert souverän

Pärchen hat lauten Sex und stört damit Tennis Match

Als Kommentator sollte man sich eigentlich voll und ganz auf das Spiel konzentrieren. Was jedoch, wenn dies aufgrund störender Geräusche nicht möglich ist?

Gute Kommentatoren müssen in der Live-Situation stets spontan reagieren können. Bei einem aktuellen Vorfall wäre jedoch selbst der erfahrenste Sportjournalist ins Schwitzen gekommen. Denn wie soll man bloß reagieren, wenn sich unter die üblichen Geräusche einer Tennis-Partie auch noch ganz andere Klänge mischen?

Kurios: Tennis-Match wird wegen lauten Sex-Geräuschen unterbrochen

Es handelte sich dabei um eine Begegnung bei der Sarasota Open in Florida zwischen Frances Tiafoe und Mitchell Krueger. Der Spielfluss geriet plötzlich ins Stocken, als unmissverständliche Geräusche hörbar wurden. Tiafoe blickte sich verwirrt um, und auch der Kommentator wusste nicht so recht, wie er mit der pikanten Situation umgehen sollte. Zuerst konnte er nicht glauben, dass es sich um die Geräusche von realem Geschlechtsverkehr handelte. "Nun, das ist eine sehr bizarre Situation, Leute," sagte er. "In den Zuschauerrängen läuft ein Handyvideo, und zwar ein Erwachsenenvideo." Doch falls dem so wäre, würden die Geräusche nach kurzer Zeit abbrechen. Dem war nicht so.

"Ich höre es immer noch... es geht noch weiter", sprach er ins Mikrophon. Eine Zuschauerin hielt sich bereits die Ohren zu. "Nein, das ist kein Handy. Es kommt aus einem Apartment am See," ergänzte der Kommentator.

Tennisspieler Tiafoe reagierte auf die kuriosen Geräusche mit Humor: "So gut kann es gar nicht sein."

Hier ist die komplette Szene zu sehen:

Vor kurzem sorgte bereits ein ähnlicher Vorfall für Schlagzeilen: Ein Pärchen hatte Sex auf dem Balkon - und ließ sich von den Blicken der Zuschauer nicht beirren

mil

Rubriklistenbild: © YouTube / Foam A. Lime

Auch interessant

Meistgelesen

So versaut geht es auf den Berliner Sex-Partys zu
So versaut geht es auf den Berliner Sex-Partys zu
Sex-Video aus U-Bahn aufgetaucht - für das Paar gab‘s wohl einen bestimmten Grund
Sex-Video aus U-Bahn aufgetaucht - für das Paar gab‘s wohl einen bestimmten Grund
Früher war sie bei der "Bully-Parade" - heute nackt im Playboy
Früher war sie bei der "Bully-Parade" - heute nackt im Playboy
Leicht verletzt am Handgelenk: Frau stirbt nach Fesselsex
Leicht verletzt am Handgelenk: Frau stirbt nach Fesselsex

Kommentare