Luna Love

YouTube-Account gelöscht: Parodie-Pornostar stinksauer

+

München - Ihre Porno-Parodie auf Dagi Bee wurde zum Hit im Netz. Jetzt hat YouTube den Account von Luna Love gelöscht.

Immerhin 7000 Abonnenten hatte Luna Love, unter anderem mit Hilfe ihres Parodie-Pornos, bei YouTube für sich gewonnen.

In ihrem Hardcore-Clip, der auf Porno-Plattformen zu sehen war

, machte sie sich über die auf YouTube ausgesprochen erfolgreiche Lifestyle-Bloggerin Dagi Bee lustig. Etwa zwei Millionen Fans verfolgen regelmäßige deren Schmink-Videos.

Einige von diesen fanden das Machwerk der 19-jährigen Amateurporno-Darstellerin wohl nicht besonders lustig. Zumindest mutmaßt Luna Love das auf ihrem neuen YouTube-Kanal "Luna's Wurstbrot". Denn schon wenige Tage, nachdem ihre Porno-Parodie viral ging, wurde ihr Account bei YouTube gelöscht. Wie lang ihr neuer Auftritt auf YouTube abrufbar bleibt, weiß sie nicht. In ihrem neuen Clip nimmt sie es demonstrativ gelassen: "Vielleicht werd ich auch gleich wieder gesperrt, was soll der Geiz?"

Doch es brodelt auch in ihr. "Auf YouTube habe ich keine pornografischen Inhalte verbreitet. Ich verstehe den Schritt der Plattform nicht", wird sie von dem Portal MyDirtyHobby zitiert.

"Ich lasse mir nicht den Mund verbieten", erklärt sie. "Als Amateur-Pornodarstellerin steht mir auch ein YouTube-Account zu." Sie halte sich an die Richtlinien, beteuert sie. Zudem sieht sie gar eine Art Bildungsauftrag: "Mit meiner Parodie halte ich den Lifestyle-YouTubern den Spiegel vor", so Luna Love. "Viele bekannte YouTuber haben einen sehr aufgesetzten Stil, stellen sich selbst ins Zentrum. Diese Haltung kritisiere ich mit meinen Videos – mit Humor und lustigen Parodien."

ln/lsl

Quelle: lust-tz

Auch interessant

Meistgelesen

Frau verklagt Ex-Freund - weil er zu gut bestückt ist
Frau verklagt Ex-Freund - weil er zu gut bestückt ist
Park-Fail für Katja Krasavice: Mit diesem unmoralischen Angebot macht sie sich zum Affen
Park-Fail für Katja Krasavice: Mit diesem unmoralischen Angebot macht sie sich zum Affen
Fremdschäm-Alarm: Professor zeigt in Vorlesung pikantes Filmchen - so kurios reagiert die Uni
Fremdschäm-Alarm: Professor zeigt in Vorlesung pikantes Filmchen - so kurios reagiert die Uni
Playboy-Model lüftet schmutzige Geheimnisse: "Ich habe verrückte Dinge getan"
Playboy-Model lüftet schmutzige Geheimnisse: "Ich habe verrückte Dinge getan"

Kommentare