Pikantes Geständnis

Mica Schäfer: "Ich gehe mit einem Mann nur ins Bett, wenn …"

+
Micaela Schäfer bei der Eröffnung der "Venus" in Berlin: So sexy - und doch so verspannt?

Model Micaela Schäfer gibt gerne tiefe Einblicke - doch selten in ihr Privatleben. Nun sorgt sie mit einem überraschenden Geständnis in einem Interview für Furore.

Nacktschnecke Micaela Schäfer war neben US-Pornosternchen Stormy Daniels der große Star der "Venus"-Messe in Berlin 2018. Dort schenkte sie den begeisterten Zuschauern im sündig-roten Mini-Bikini einmal mehr das, was sie am besten kann: sexy Einblicke.

Darüber hinaus verriet sie in einem Interview auf der Erotik-Messe pikante Details aus ihrem Liebesleben. Erst kürzlich verriet Schäfer, die seit kurzem wieder Single ist, im "Sommerhaus der Stars" in Anwesenheit ihres Ex-Freundes Felix Steiner, dass sie in ihrer Beziehung beim Sex noch nie einen Orgasmus hatte.

Nacktschnecke Micaela Schäfer plaudert aus dem Nähkästchen: Sex geht bei ihr nur mit Alkohol!

Doch das Erotik-Sternchen scheint jetzt richtig in Fahrt gekommen zu sein - und machte nun auf der "Venus" ein weiteres, überraschendes Geständnis. So erklärte die 35-Jährige laut der HuffingtonPost, dass sie sich beim Sex nur fallen lassen könne, wenn sie betrunken sei!

"Ich trinke Alkohol, wenn ich Sex haben will", so Schäfer. Aber dann sei sie in der Horizontalen kaum mehr zu bändigen: "Ich geh schon ziemlich ab. Ich fühle mich wohl, wenn ich betrunken bin." Und da kann sich dann das Liebesspiel auch schon mal hinziehen: "Da ich immer schwer betrunken bin, habe ich kein Zeitgefühl", meinte sie nur.

Den Grund dafür, warum die schöne Brünette nur mit einem Rausch auf Hochtouren kommt, lieferte sie gleich mit: "Ich bin viel zu gestresst, um Sex zu haben." Doch da sie wieder Single sei und gerade viel arbeite, könne sie auch nichts trinken - schließlich bräuchte sie dann den nächsten Tag frei, um ihren Kater auszukurieren. Ergo: In der Horizontalen läuft es überraschenderweise beim Erotik-Sternchen seit seinem Beziehungsende eher mau.

Rollenspiele ja, Analverkehr nein: Auf diese Sex-Praxis kann das Erotik-Model getrost verzichten

Wie schade! Hat die Nacktschnecke doch einen ausgeprägten Faible für sexy Rollenspiele. Hierbei stehe sie besonders auf die "klassische" Variante: Prostituierte und Freier, verriet sie im Interview weiter. Hier könne sie alle Hemmungen fallen lassen, so das Nackt-Model.

Doch bei einer Sex-Praxis hilft sogar Hochprozentiges bei Schäfer nicht weiter: Analverkehr. "Davon halte ich gar nichts. Ich habe es einmal ausprobiert. Das ist einfach überhaupt nicht mein Ding."

Sie wollen mehr über heiße Kontaktanzeigen erfahren? Dann tauchen Sie hier noch weiter in die verruchte Welt von Markt.de ein .

Lesen Sie auch: Heiß, heißer, Micaela: Hier vergnügt sie sich mit anderer Frau in Schmuddel-Film.

sap

Lack, Leder, Latex: Die "Venus" bricht dieses Jahr wirklich alle Tabus

Die diesjährige "Venus" in Berlin kennt keine Tabus mehr. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie
Die diesjährige "Venus" in Berlin kennt keine Tabus mehr. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie. © Venus Berlin / dpa
Was für eine Überraschung! US-Pornostar Stormy Daniels kam extra aus den USA angereist, um die "Venus" zu eröffnen.
Was für eine Überraschung! US-Pornostar Stormy Daniels kam extra aus den USA angereist, um die "Venus" zu eröffnen. © Venus Berlin
Auch Micaela Schäfer war anwesend - und heizte den Zuschauern im roten Mini-Bikini ein.
Auch Micaela Schäfer war anwesend - und heizte den Zuschauern im roten Mini-Bikini ein. © Venus Berlin
Doch auch die anderen Damen, darunter Deutschlands beliebteste Pornodarstellerin Lucy Cat, waren in sündigem Rot ein echter Hingucker.
Doch auch die anderen Damen, darunter Deutschlands beliebteste Pornodarstellerin Lucy Cat, waren in sündigem Rot ein echter Hingucker. © Venus Berlin
US-Star Stormy Daniels geizte bei der Pressekonferenz nicht mit ihren Reizen - und gewährte tiefe Einblicke in ihr Mega-Dekolleté. 
US-Star Stormy Daniels geizte bei der Pressekonferenz nicht mit ihren Reizen - und gewährte tiefe Einblicke in ihr Mega-Dekolleté.  © Venus Berlin
Na, Zuckerl gefällig? Bei der EIS-Tombola des Sex-Toys-Herstellers gab's nicht nur für die Männer was Süßes.
Na, Zuckerl gefällig? Bei der EIS-Tombola des Sex-Toys-Herstellers gab's nicht nur für die Männer was Süßes. © Venus Berlin
Die Mädels genossen ihre Zeit in der Erotic Lounge in vollen Zügen.
Die Mädels genossen ihre Zeit in der Erotic Lounge in vollen Zügen. © Venus Berlin
Diese Live-Vorführung war nichts für zarte Gemüter. Den Zuschauern gefiel's sichtlich.
Diese Live-Vorführung war nichts für zarte Gemüter. Den Zuschauern gefiel's sichtlich. © Venus Berlin
Diese drei Grazien standen ganz auf Lack und Leder.
Diese drei Grazien standen ganz auf Lack und Leder. © Venus Berlin
Wie das vibriert! Stimulierend ging es bei der Präsentation an einem Sex-Toys-Stand weiter.
Wie das vibriert! Stimulierend ging es bei der Präsentation an einem Sex-Toys-Stand weiter. © Venus Berlin
Aus dem Käfig wollten Micaela Schäfer, Lucy Cat und & Co. offensichtlich gar nicht mehr heraus.
Aus dem Käfig wollten Micaela Schäfer, Lucy Cat und & Co. offensichtlich gar nicht mehr heraus. © Venus Be rlin
Oh là là: Hier ging eine Besucherin mit einem Tänzer mächtig auf Tuchfühlung - Grapschen erlaubt!
Oh là là: Hier ging eine Besucherin mit einem Tänzer mächtig auf Tuchfühlung - Grapschen erlaubt! © Britta Pedersen/dpa
Latex einmal auf der eigenen Haut spüren: Das konnte dieser Mann auf der "Venus" nun testen.
Latex einmal auf der eigenen Haut spüren: Das konnte dieser Mann auf der "Venus" nun testen. © Britta Pedersen/dpa
Es ging tierisch wild zu im Sadomaso-Bereich der "Venus".
Es ging tierisch wild zu im Sadomaso-Bereich der "Venus". © Britta Pedersen/dpa
Badeenten im Fetisch-Look: So macht Baden noch auf eine viel erotischere Art Spaß.
Badeenten im Fetisch-Look: So macht Baden noch auf eine viel erotischere Art Spaß. © Britta Pedersen/dpa
Eine Tänzerin machte die Besucher mit ihrer frivolen Show auf der Bühne richtig heiß.
Eine Tänzerin machte die Besucher mit ihrer frivolen Show auf der Bühne richtig heiß. © Britta Pedersen/dpa
Skurril, skurriler, "Venus".
Skurril, skurriler, "Venus". © Venus Berlin
Eine Bühnenakrobatin wurde verkabelt - bei einem Hauch von Nichts gar nicht so einfach.
Eine Bühnenakrobatin wurde verkabelt - bei einem Hauch von Nichts gar nicht so einfach. © Venus Berlin
Obenrum drall, untenrum ohne Höschen: eine Darstellerin während der Lack-und Leder-Modenschau.
Obenrum drall, untenrum ohne Höschen: eine Darstellerin während der Lack-und Leder-Modenschau. © Venus Berlin
Pornosternchen Vika Viktoria aus Waldkraiburg durfte sich über den Award in der Kategorie "Beste Newcomerin" freuen.
Pornosternchen Vika Viktoria aus Waldkraiburg durfte sich über den Award in der Kategorie "Beste Newcomerin" freuen. © Venus Berlin
Ein Stück USA in Berlin: Kollegin Texas Patti aus Münster ist in Amerika megaerfolgreich - und wurde als "Beste Darstellerin International" ausgezeichnet.
Ein Stück USA in Berlin: Kollegin Texas Patti aus Münster ist in Amerika megaerfolgreich - und wurde als "Beste Darstellerin International" ausgezeichnet. © Venus Berlin

Auch interessant

Meistgelesen

"Schande!" - Junges Paar macht Verbotenes auf einer Gizeh-Pyramide
"Schande!" - Junges Paar macht Verbotenes auf einer Gizeh-Pyramide
Schmuddelfilm-Regisseurin verrät: Diese drei Tipps bringen Sie sicher zur Ekstase
Schmuddelfilm-Regisseurin verrät: Diese drei Tipps bringen Sie sicher zur Ekstase
Ihre Partnerin stöhnt die Nachbarschaft zusammen? Was das bedeutet, könnte Sie enttäuschen
Ihre Partnerin stöhnt die Nachbarschaft zusammen? Was das bedeutet, könnte Sie enttäuschen
Dieses Playmate sorgt für einen extrem heißen Ritt ins neue Jahr
Dieses Playmate sorgt für einen extrem heißen Ritt ins neue Jahr

Kommentare