"Aus Versehen auf die Seite gelangt"

Mann schaut täglich Schmuddel-Filme – aus kuriosem Grund

+
Ein Mann schaut Schmuddel-Filme mal aus einem ganz anderen Grund, als die meisten wohl vermuten würden...

Klar, Männer schauen eher mal Liebesfilme mit zweifelhafter Handlung. Dieser junge Kerl übertreibt es aber maßlos und hat dafür auch noch eine bizarre Erklärung.

Fummelfilme sind der Dauerbrenner im Internet. Es gibt unzählige Seiten im Netz und auch die Suchanfragen bei Google beweisen die Popularität. Ein Mann aus New Jersey betreibt das Schauen aber als exzessives Hobby.

Schon 1.000 Filme angeschaut

1.000 Filme soll er auf der Seite "PornHub" bereits angesehen haben. Aber viel überraschender als die schiere Menge, ist der Grund, den der User mit Namen "BedSheetsRater" dafür scheinbar ha t.

Der laut eigenen Profil-Angaben 28-jährige Mann ist nämlich nicht auf nackte Haut und wildes Gehoppel aus. Es geht ihm um Bettwäsche. Ja, richtig gelesen. "Sehr interessante Bettwäsche, wenn man bedenkt, dass sich damit vier Personen zudecken können", lautet einer seiner Kommentare, wie der "Express" schreibt.

Auch interessant: So schaden Schmuddelfilme der Beziehung.

"Die schönste Bettwäsche, die ich jemals sah."

Er sei "aus Versehen auf die Seite gelangt" und habe dort die schönste Bettwäsche entdeckt, die er jemals gesehen habe, heißt es auf seinem Profil. Daher habe er sich gefragt "warum nicht ein Profil erstellen und die Bettwäsche bewerten?"

Sein Username "BedSheetsRater" heißt deshalb auf deutsch "Bettwäsche-Bewerter". Logisch. Und er nimmt seine Sache ernst. Statt wie die anderen Nutzer besonders schöne Frauen, akrobatische Einlagen und große Oberweiten zu bejubeln, ist der "BedSheetsRater" knallhart: "Diese Bettwäsche hat eine schlechte Qualität! Sie sieht aus wie hingeworfene Handtücher, die gerade aus einem Müllcontainer kamen – zwei von zehn Punkten", bewertet er die Laken in einem Streifen. Irgendwer musste es ja mal sagen…

Lesen Sie auch: Rotlicht statt Rente - Darum muss diese 60-jährige anschaffen.

Auch interessant

Meistgelesen

"Auf die Höschen meiner Frau": Paar sucht Dritten im Bunde
"Auf die Höschen meiner Frau": Paar sucht Dritten im Bunde
Das Warten hat ein Ende: Katja Krasavice zeigt jetzt alles in sündigem Kalender
Das Warten hat ein Ende: Katja Krasavice zeigt jetzt alles in sündigem Kalender
Diese heißen Bikinis sind nur aus Klebeband - und sorgen für heiße Einblicke
Diese heißen Bikinis sind nur aus Klebeband - und sorgen für heiße Einblicke
19-Jährige versteigert ihre Unschuld: Sie glauben nicht, wie viel die Männer bieten
19-Jährige versteigert ihre Unschuld: Sie glauben nicht, wie viel die Männer bieten

Kommentare