Fotos aufgetaucht

Lehrerin gefeuert, weil sie sich nebenbei damit was dazu verdiente

+
Hauptberuflich Lehrerin an einer christlichen Schule, daneben Pornostar.

Hauptberuflich Lehrerin an einer christlichen Schule, daneben Pornostar. Diese Kombination wurde einer Amerikanerin zum Verhängnis. Sie wurde gefeuert.

USA - „Lehrerin an einer christlichen Schüler die zur nuttigen Porno-Schlampe wurde“, beschreibt sich Nina Skye selbst in ihrem Twitter-Profil. Dort gab die Pornodarstellerin auch vor zwei Wochen bekannt, die Schule habe sie wegen ihrer Tätigkeit in der Branche gefeuert.

„Ich konnte dort nicht mehr arbeiten, weil es gegen ihre Glaubensvorstellungen verstößt. Was ich tue sei Unzucht, so wie beispielsweise Sex vor der Ehe “, erklärte sie laut dem Nachrichtensender Fox News, „Sie sagen, dass das gegen meinen Vertrag verstößt, in dem ich versichert habe, so etwas nicht zu machen.“ Die Schule habe ihr eine kostenlose Wohnung und eine Gehaltserhöhung angeboten, wenn sie ihre Pornotätigkeit beenden würde. „Sie boten mir Hilfe und Rat an, aber ich will die Pornoindustrie nicht verlassen“, erklärte Skye.

Ein Beitrag geteilt von Nina Skye (@realninaskye) am

Ihr gefalle es, einfaches Geld mit Sex zu verdienen. „Für meine allererste Szene, das war nur eine normale Mädchen-Unter-Einem-Jungen-Szene bekam ich 2500 Dollar cash auf die Hand“, so Skye, „Ich habe noch nie zuvor so schnell so viel Geld verdient.“ Sie habe keinerlei Widerspruch darin gesehen, gleichzeitig Lehrerin und Pornodarstellerin zu sein. „Das ist mit einem Stigma behaftet“, erklärte sie Fox News, „Aber ich bin sehr offen für alles.“

Fox News wies in seiner Berichterstattung darauf hin, dass nicht festzustellen sei, ob und an welcher Schule sie arbeitet. Die gesamte Darstellung ihrer Entlassung beruht also alleine auf Skyes Aussagen.

Erst Mitte Juli machte der Fall einer anderen Lehrerin aus den USA Schlagzeilen. Die 25-Jährige muss sich wegen sexueller Kontakte zu drei ihrer Schüler vor Gericht veranworten.

This is definitely my favorite bikini

Ein Beitrag geteilt von Nina Skye (@realninaskye) am

Quelle: lust-tz

Auch interessant

Meistgelesen

Nymphomanin: "Ich schlief auf Partys mit sechs Männern in einer Nacht und mein Ex sah zu"
Nymphomanin: "Ich schlief auf Partys mit sechs Männern in einer Nacht und mein Ex sah zu"
Sie glauben nicht, wie diese heiße Blondine vor 14 Jahren noch aussah
Sie glauben nicht, wie diese heiße Blondine vor 14 Jahren noch aussah
Stelldichein mit der Schwester oder Tritt in den Schritt: die bizarren Fantasien von Freiern
Stelldichein mit der Schwester oder Tritt in den Schritt: die bizarren Fantasien von Freiern
A-Punkt ist der neue G-Punkt: So kommen Sie noch schneller und heftiger
A-Punkt ist der neue G-Punkt: So kommen Sie noch schneller und heftiger

Kommentare