Mit und ohne Badeanzug

Hier zeigt sich Micaela Schäfer als heiße Baywatch-Nixe

Mit der Boje in der Hand hält Micaela Ausschau.
1 von 7
Mit der Boje in der Hand hält Micaela Ausschau.
Dieser Badeanzug ist wesentlich knapper als die übliche Bekleidung der Rettungsschwimmer.
2 von 7
Dieser Badeanzug ist wesentlich knapper als die übliche Bekleidung der Rettungsschwimmer.
Die Bilder entstanden bei einem Video-Shooting ...
3 von 7
Die Bilder entstanden bei einem Video-Shooting ...
... namens "Boobswatch: Die Nacktschwimmer von Mallebu".
4 von 7
... namens "Boobswatch: Die Nacktschwimmer von Mallebu".
Nicht nur am Strand, sondern auch am Pool kommt Nacktschwimmerin Micaela zum Einsatz.
5 von 7
Nicht nur am Strand, sondern auch am Pool kommt Nacktschwimmerin Micaela zum Einsatz.
Badenixe Micaela Schäfer beim heißen Strand-Strip.
6 von 7
Badenixe Micaela Schäfer beim heißen Strand-Strip.
Schließlich zeigt sich Micaela auch ohne den roten Badeanzug.
7 von 7
Schließlich zeigt sich Micaela auch ohne den roten Badeanzug.

Pünktlich zum Kinostart des neuen Baywatch-Films lässt es sich Micaela Schäfer nicht nehmen, sich im beliebten roten Badeanzug zu zeigen. Und auch ohne.

Es scheint fast so, als ob sich Micaela Schäfer keine Gelegenheit entgehen lässt, sich vor der Kamera zu entblößen. Die Kino-Premiere des neuen Baywatch-Films scheint hier eine mehr als passende Gelegenheit zu sein.

Den berühmten roten Badeanzug, ein Markenzeichen der Rettungsschwimmer, lässt sie im Laufe des Shootings dann auch mal weg.

Micaela Schäfer als "Nacktschwimmerin von Mallebu"

Die Bilder entstanden im Rahmen eines Video-Drehs für den Erotik-Clip "Boobswatch: Die Nacktschwimmer von Mallebu", in voller Länge zu sehen auf FunDorado.

Sehen Sie die sexy Bilder in der Fotostrecke.

Hier sehen Sie weitere freizügige Aufnahmen von Stars und Models:

Hoppala! Busen-Blitzer und sexy Outfits bei Stars und Models

Auch interessant

Kommentare