Passanten sind geschockt

Hier läuft ein Pornofilm auf einem Bildschirm mitten im Bahnhof

Das sieht man nicht alle Tage: Hacker haben auf einem Bildschirm in einem belebten Bahnhof in Indien einen Porno laufen lassen. Ein Video zeigt die Situation.

Manche Passanten schauten sich verdutzt um, manche blieben schockiert stehen und starrten auf den Bildschirm, und wieder andere zückten ihre Smartphones, um die bizarre Situation einzufangen. Hacker haben veranlasst, dass auf dem Bildschirm in der Connaught Place Metro Station in Neu Delhi ein Schmuddelfilm läuft.

Bildschirm im Bahnhof zeigt Porno statt Werbung

Normalerweise würde auf dem Bildschirm Werbung laufen, wie das Portal tag24.de berichtet. In diesem Moment lief dort jedoch ein Film der ganz anderen Art: Zu sehen ist eine Szene aus einem Hardcore-Porno - und das  mitten in der Öffentlichkeit.

Die Schwachstelle lag offenbar beim unsicheren WiFi-Netz. Für die Hacker war es ein Leichtes, in das Netzwerk einzudringen und den Porno abzuspielen.

Der Vorfall ging schnell viral und sorgte für Empörung in Indien. Ein Sprecher der öffentlichen Verkehrsmittel gab den Betreibern der großflächigen Bildschirme die Schuld.

Ein ähnlicher Vorfall sorgte vor kurzem für Aufsehen: Ein Tennis-Spiel wurde von lauten Sex-Geräuschen unterbrochen.

mil

Auch interessant

Meistgelesen

Auf diesem Campingplatz sind nur Swinger erlaubt
Auf diesem Campingplatz sind nur Swinger erlaubt
Sex sells: So viel Geld steckt hinter der Pornoindustrie
Sex sells: So viel Geld steckt hinter der Pornoindustrie
Dieses eine Merkmal macht Männer attraktiv
Dieses eine Merkmal macht Männer attraktiv
Frühlingszeit ist Datingzeit: So flirten Studenten
Frühlingszeit ist Datingzeit: So flirten Studenten

Kommentare