Der große Sex-Report: So liebt Deutschland

Fremdgehen, Partnerschaft, Pornografie – intimste Details haben die Teilnehmer des aktuellen Sex-Reports preisgegeben. Die spannendsten Fragen und Antworten der Deutschen:

Sex-Studie: 230 Fragen zu Lust und Leidenschaft

Deutschland intim wie nie zuvor: Für die große Sex-Studie 2008 haben mehr als 28 000 Bundesbürger 230 Fragen über Liebe, Lust und Leidenschaft im Internet beantwortet. Darunter waren 4880 Männer und Frauen, die in Bayern lebten. Die Umfrage lieferte so viele Daten, dass die Deutsche Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung (DGSS) noch heute mit der Analyse beschäftigt ist – bisher sind 60 Fragen ausgewertet. Die DGSS, eine Organisation in Düsseldorf, hatte die Studie in Zusammenarbeit mit der City University London und ProSieben in die Wege geleitet.

Die besten Orte für prickelnden Sex

An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Im Aufzug: Nix für schwache Nerven. Weil Sie nie wissen, wann der Aufzug anhält, ist dieser Ort ganz besonders spannend für einen Quickie. Wichtig ist vor allem, nicht an den Notrufknopf zu kommen. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Sie ist tagsüber zwar meist gut besucht, aber nachts unglaublich romantisch: die Badeplattform. An heißen Tagen bietet sie vor und nach dem Sex Erfrischung und nachts sogar den Sternenhimmel. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Die Bergbahn bietet Nervenkitzel, weil auch hier die Fahrtzeit begrenzt ist. Ältere Modelle sind generell empfehlenwert, schreibt Labouche, weil sie eine längere Fahrzeit haben. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Der Bootssteg ist wohl einer der romantischsten Orte überhaupt. Bei Mondschein im Dunkel einer warmen Sommernacht ist er der perfekte Ort für sinnlichen Freiluft-Sex. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Unter der Dusche kommt es auf die richtige Technik an. Glitschige Seife und warmes Wasser sind allerdings fast immer ein Erfolgsrezept. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Sex in Paris, der Stadt der Liebe, gehört wohl zu den Dingen, die jeder Mensch einmal getan haben sollte. Das i-Tüpfelchen ist dabei sicherlich der Blick auf den Eifelturm. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Nervenkitzel pur: Sex in der Geisterbahn. Vorsicht bei schreckhaften Naturen: Gruselige Effekte können die Lust schlagartig reduzieren. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Im Gewächshaus sollte man einen Bogen um Algen und Moose machen - wegen der Flecken. Ansonsten kann die schwüle warme Luft durchaus Lust auf mehr machen, schreibt Labouche. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Die Autorin empfiehlt den Golfplatz vor allem wegen des gepflegten Rasens, der sich auf der Haut viel besser anfühlt als so manche Picknickdecke. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
In der Hängematte sorgt die veränderte Körperhaltung für neue Empfindungen. Es sollte nur sicher sein, dass die Halterung auch zwei Personen aushält. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Bei einer Hochzeit geht es um Liebe. Warum sollten die Gäste das nicht wörtlich nehmen und für einen ganz persönlichen Höhepunkt sorgen. Lassen Sie sich aber nicht erwischen, Sie wollen dem Brautpaar doch nicht die Schau stehlen. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Hörsäle sind vielleicht nicht die erste Wahl in Sachen Schäferstündchen, aber eine interessante. Und es ist auch nicht so schwierig die Belegungspläne zu recherchieren, um wirklich ungestört zwischen den Bänken Spaß zu haben. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Zugegeben: Sex bei Minusgraden ist eine Herausforderung. Dennoch bietet ein Iglu eine unvergessliche Kulisse und mit einem XXL-Schlafsack wird's auch nicht kalt. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Mit etwas Fantasie lassen sich im Klettergarten alle möglichen Vorlieben ausleben. Von gefährlich bis wacklig oder gut versteckt, ist alles möglich. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Knifflig und spannend ist Sex unter den Klippen. Aber Achtung: Immer an Ebbe und Flut denken. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Kutschen gibt es fast in jeder Stadt und auch auf dem Land. Der Kutscher bekommt zu Beginn der Fahrt einfach ein großzügiges Trinkgeld und los geht's. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Leuchttürme gewähren eine schöne Aussicht und das Gefühl von Einsamkeit. Platz ist zwar nicht sehr viel, aber wer braucht den schon. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Selbstbeherrschung ist im Meerbettzimmer oberstes Gebot. Spannend: Man weiß nie, ob alle schlafen oder ob man heimliche Zuhörer hat.  © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
In voller Fahrt ist Sex zwar nicht empfehlenswert, aber bei einem Ausflug in die Natur lässt sich eine ruhige Parkbucht finden, um sich auf dem heißen Ofen zu vergnügen. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Im Musem kommt es auf die Ausstellungsstücke an. Finger weg von alten Möbeln oder Installationskunst. Weichen Sie lieber auf ein Freilichtmuseum oder die Toiletten aus. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Sex, drugs and rock'n'roll - damit ist alles gesagt. Doch Autorin Labouche warnt vor der Bühne und den Kameras, die Stimmungsbilder einfangen. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Wer kein Problem mit Seekrankheit hat, kann sinnliche Momente auf einem schaukelnden Paddelboot einsam auf einem See genießen. Für alle anderen empfiehlt sich doch der Bootssteg. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Wer beim Picknick auf aphrodisierende Speisen achtet und einen geschützten Ort auswählt, kommt zu ganz anderen Genüssen. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Bei Nacht hoch über den Dächern der Stadt für einen ganz besonderen Höhepunkt sorgen - das lässt sich in einem Riesenrad gut machen. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Die Schwingungen des Sprungbretts machen den Sex über dem Wasser besonders intensiv. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Mitten in der Stadt ein Schäferstündchen genießen - die Stretchlimousine macht's möglich. Bitten Sie den Fahrer um einen sanften Fahrstil, empfiehlt die Autorin. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Sex im Swimmingpool hat gleich mehrere Vorteile im Vergleich zu anderen Gewässern. Es gibt keine glitschigen Algen oder nervigen Sand. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Tauchen: Auf Küssen müssen Sie wegen der Sauerstoffversorgung zwar verzichten, aber gemeinsam schwerelos durchs Wasser gleiten, kann ja auch viel schöner sein. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Mit einem extra Trinkgeld und aufgedrehtem Radio lässt sich so mancher Taxi-Fahrer bestechen. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Ein Klassiker: die Telefonzelle. Schnell, riskant und vor allem spannend. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Die Umkleidekabine hat auch ihren Reiz. Ob bei H&M, Karstadt oder dem Fitnessstudio. Aber wählen Sie nicht den Samstagmorgen. Empfehlenswert ist die Herrenabteilung im Kaufhaus, da ist am wenigsten los. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Eine Städtereise der besonderen Art: Wandeln Sie in Venedig auf Casanovas Spuren und suchen Sie sich versteckte Ecken für intime Zweisamkeit. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Die Waldlichtung: Meiden Sie die Jagdzeit und nehmen Sie sich vielleicht eine Decke mit. © dpa
An diesen Orten sollten Sie Sex haben
Noch ein Klassiker: Die Waschmaschine. Der Schleudergang sagt vielleicht nicht jedem zu, aber einen Versuch ist es wert. © dpa
Das Auto ist der ideale Spielplatz, denn es besticht durch seine Mobilität. So kann nahezu jeder Ort zum Sex-Spielplatz werden. © dpa
Berghütten gibt es in allen Ausführungen: rustikal und bescheiden oder luxuriös ausgestattet. Klar ist, die Bergluft beflügelt die Lust, schreibt Labouche. © dpa
Offenes Feuer ist super romantisch, egal ob am Strand oder vor dem Kamin. Das knistern und knacken des Holzes und die wohlige Wärme sorgen für Kuschelstimmung. Außerdem schmeichelt das natürlich Licht dem Hautbild. © dpa
Und hier ein Tipp für die Männer: Sorgt für ein unvergessliches Heimspiel im Stadion und freut euch über die neu entfachte Fußballbegeisterung eurer Frauen.  © dpa
Im Schutz der Dunkelheit und mit etwas Mut lässt sich so manche Fantasie ausleben. Wie weit man gehen kann, hängt allerdings vom Film und der Besuchermenge ab. Empfehlenswert ist die Spätvorstellung eines düsteren Thrillers, schreibt Labouche. © dpa
Ganz private Reiterspielchen lassen sich in einer Pferdebox verwirklichen. Achten Sie nur darauf, dass die Box leer ist, denn ein nervöses Pferd ist gefährlich. © dpa
Bequem und ohne große Anstrengung zum Höhpunkt schaukeln - das klappt auf dem Schaukelstuhl besonders gut. © dpa
"101 Plätze, an denen Sie Sex haben sollten, bevor Sie sterben" von Charlotte Labouche ist im mvg Verlag erschienen. © mvg Verlag

Die meisten Teilnehmer lebten zum Zeitpunkt der Befragung in einer Partnerschaft, hatten Abitur oder Fachhochschulreife und verdienten bis zu 1500 Euro netto im Monat. Männer und Frauen waren fast gleich stark vertreten. Am offenherzigsten zeigte sich Nordrhein-Westfalen: Dieses Bundesland zählt 6500 Teilnehmer, danach folgen Bayern und Baden-Württemberg (3624).

Die spannendsten Fragen und Antworten der Deutschen:

Wie oft haben Sie Geschlechtsverkehr?

Das Ergebnis der Online-Umfrage: Die Deutschen haben im Schnitt rund 139-mal im Jahr Sex. Das bedeutet: Sie tun es etwa zwei- bis dreimal pro Woche.

Haben Sie so viel Sex mit Ihrem Partner, wie Sie gerne möchten?

Etwas mehr dürfte es schon sein, finden viele Männer: Von ihnen gaben nur knapp 50 Prozent an, genug Sex zu haben. Anders bei den Frauen: 64 Prozent sagten, sie seien zufrieden. Und während 63 Prozent der 16- bis 24-jährigen Befragten glücklich sind, kommt die Generation „45 plus“ nur noch auf 42 Prozent.

Haben Sie Ihren Partner schon mal betrogen?

Mit der Treue nehmen es über ein Drittel nicht so genau – Frauen (rund 39 Prozent sagten Ja) wie Männer (37 Prozent).

Würden Sie Ihrem Partner von einem Seitensprung erzählen?

Das schlechte Gewissen siegt. Bei manchen früher, bei manchen später. Über 50 Prozent würden nach einem Ausrutscher reinen Tisch bei ihrem Partner machen. „Weil mir Ehrlichkeit und Offenheit wichtig sind“ war mit 42 Prozent der meistgenannte Grund für eine Beichte. „Ja, Irgendwann erfährt er/sie es doch“, meinten knapp 15 Prozent. Entschieden sich die Befragten für Stillschweigen, dann meist aus Angst vor einer Trennung (elf Prozent). Die Jüngeren (16 bis 24 Jahre) legten dabei mehr Wert darauf, die Wahrheit zu sagen, als die älteren Befragten.

Würden Sie Ihrem Partner einen Seitensprung verzeihen?

Die Hälfte der Studien-Teilnehmer wollte sich nicht festlegen, 51 Prozent meinten „möglicherweise“. Ein klares Ja sagten 19,5 Prozent, für Nein entschieden sich 29,5 Prozent. Die Männer geben sich übrigens Nachsichtiger als Frauen: Rund 24 Prozent könnten einen Seitensprung ihrer Partnerin akzeptieren, bei den Frauen sind es knapp 16 Prozent. Auch hier zeigt sich wieder ein Generationsunterschied: 43 Prozent der Deutschen ab 45 Jahre zeigen sich versöhnlich, bei den 16- bis 24-Jährigen sind es dagegen nur 17 Prozent.

Wie oft konsumieren Sie Pornografie?

Über ein Drittel (und damit der Großteil) gab an, weniger als einmal im Monat Pornos zu konsumieren – ob als DVD, Internet-Clip oder Zeitschrift. 18 Prozent sagten „nie“. Ein Viertel antwortete mit „wöchentlich“, nicht mal zehn Prozent mit „täglich“. Ob die Teilnehmer ledig, verheiratet oder geschieden waren, spielte keine große Rolle.

Wünschen Sie sich, ein Leben lang mit einem Partner zusammenzubleiben?

Der Glaube an die große Liebe – rund 73 Prozent der Befragten teilen ihn, wollen mit einem Partner ihr Glück genießen. Knapp 20 Prozent wussten es nicht, die restlichen sieben Prozent lehnten ab.

Wünschen Sie sich, mit Ihrem jetzigen Partner ein Leben lang zusammenzubleiben?

70,5 Prozent der Studien-Teilnehmer haben ihre große Liebe bereits gefunden und wollen keinen anderen Mann oder Frau mehr an ihrer Seite. Nur 6,5 Prozent schließen eine lebenslange Beziehung mit dem aktuellen Partner aus, für „weiß nicht“ entschieden sich 23 Prozent. Federführende Mitarbeiter der Studie sind: Jakob Pastötter, Nicolas Drey, Anthony Pryce: „Sex-Studie 2008 – Sexualverhalten in Deutschland“. Die Teilnehmer mussten nicht jede Frage der Studie beantworten.

ARD-Show: Wie liebt Deutschland?

Forscher gehen ihr auf den Grund, Künstler widmen ihr Lieder, Bilder und Gedichte: der Liebe. Ranga Yogeshwar beschäftigt sich am Donnerstag (20.15 Uhr, ARD) in der zweiten Wissensshow mit der Frage: Wie liebt Deutschland? Für die gleichnamige Sendung haben 400 Frauen und Männer ihr Beziehungsleben offengelegt. Daneben treten fünf Promis im Quiz gegeneinander an – ähnlich wie bereits in Yogeshwars erfolgreicher Ernährungsshow vor einer Woche (tz berichtete). Dieses Mal zu Gast: Schauspielerin Michaela May, Volksmusikstar Stefan Mross, Joe Bausch, Gerichtsmediziner im Kölner Tatort, Schauspieler Ralf Möller und Moderatorin Sonya Kraus. Die tz wollte im Vorfeld wissen: Wie zufrieden sind die Bundesbürger mit ihrem Liebesleben? Würden sie einen Seitensprung beichten? Antworten gibt die Sex-Studie der Deutschen Gesellschaft für Sozialwissenschaftliche Sexualforschung (DGSS).

EH

Die heißen Tipps der Sexpertinnen

Schlechter Sex war gestern. Ein aufsehenerregendes Buch zeigt, wie Frauen verwöhnt werden wollen. © tz
Wie Man(n) es richtig macht, erklären die Autorinnen Ina Küper und Marlene Burba. Die beiden Journalistinnen gründeten Anfang 2008 die Zeitschrift "Alley Cat" - ein Erotik-Magazin für Frauen. © Schwarzkopf & Schwarzkopf
In „Bester Sex" (Schwarzkopf & Schwarzkopf, 9,90 Euro) erzählen 33 Frauen ihre aufregendsten, unanständigsten und romantischsten Abenteuer. Für uns haben die Autorinnen aus diesen Geschichten 33 Sex-Tipps herausgefiltert. Damit bringen Sie ihr Liebesleben so richtig in Fahrt. © Schwarzkopf & Schwarzkopf
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz
Die heißen Tipps der Sexpertinnen © tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nymphomanin: "Ich schlief auf Partys mit sechs Männern in einer Nacht und mein Ex sah zu"
Nymphomanin: "Ich schlief auf Partys mit sechs Männern in einer Nacht und mein Ex sah zu"
Stelldichein mit der Schwester oder Tritt in den Schritt: die bizarren Fantasien von Freiern
Stelldichein mit der Schwester oder Tritt in den Schritt: die bizarren Fantasien von Freiern
A-Punkt ist der neue G-Punkt: So kommen Sie noch schneller und heftiger
A-Punkt ist der neue G-Punkt: So kommen Sie noch schneller und heftiger
Escort-Dame packt schockierende Details über die Männer aus, mit denen sie schläft
Escort-Dame packt schockierende Details über die Männer aus, mit denen sie schläft

Kommentare