Immer nur das Eine?

Enthüllt: So ist das Leben mit einem Schmuddel-Sternchen wirklich

+
Wie heiß sind Erotik-Sternchen eigentlich privat?

Sie sind schön, heiß, wild und verdrehen tausenden Männern den Kopf. Aber wie ist es eigentlich, mit einem Erotik-Star zusammen zu sein?

Es mutet bizarr an, aber die leicht bekleideten Damen, die sich in einschlägigen Filmen auf den Laken räkeln, sind nicht selten in festen Beziehungen. Wie muss man sich das Zusammenleben mit einem Hüllenlos-Sternchen vorstellen? Ein Mann hat nun ausgepackt.

Mike Adkins ist der Partner von Allie Haze, einer ziemlich erfolgreichen Porno-Darstellerin, die schon in über 300 Filmen mitgewirkt hat. Gegenüber der "New York Post" hat Adkins Interessantes berichtet.

Wie groß ist die Eifersucht?

Adkins schätzt sich als gelassen ein, gesteht seiner Freundin aber keinen Freifahrtschein zu: "Es interessiert mich nicht, dass sie bei der Arbeit mit anderen Männern schläft. Es würde mich aber zu 100 Prozent stören, würde sie sagen: 'Es ist Freitagabend, ich gehe jetzt aus und reiße jemanden auf'", stellt Adkins klar. "Es hat mich nie eingeschüchtert, mit einem Pornostar zusammen zu sein. Ich habe mich nie darum geschert, ich sehe sie nur als Person. Aber ja, sie hatte definitiv mehr Abenteuer mit verschiedenen Partnern als ich."

Diese Gelassenheit ist nicht selbstverständlich, schließlich war es ein Schock für Mike Adkins, als er den Beruf seiner Angebeteten erfuhr. Dabei hilft ihm eine Regel: "Ich schaue ihre Videos nicht an." Das muss er ja auch nicht, schließlich liegt jeden Abend die Frau in seinem Bett, die für alle anderen immer ein feuchter Traum bleiben wird.

Geht es im Bett besonders heiß her?

Ständig in Konkurrenz zu anderen Männern (und Frauen) zu stehen, muss für das Liebesleben nicht gerade einfach sein. Probieren die beiden immer wieder neue Spielchen aus? Muss es für Allie Haze immer ein Extrem sein, um sie im Bett überhaupt noch beeindrucken zu können? "Ich bin mir sicher, dass Leute denken, wir hätten riesige Orgien in unserem Schlafzimmer. Unser Sex ist gut, sonst wäre ich nicht mehr mit ihm zusammen," wiegelt das Sternchen ab.

Was denkt die Familie über die Beziehung?

Mike Adkins hat seinen Frieden mit dem Job seiner Freundin geschlossen, auch wenn er weiß, dass dieser nicht mit dem einer Rezeptionistin oder Büroangestellten zu vergleichen ist. Aber sieht seine Familie das genauso?  Dazu hat er eine Anekdote parat: Als er seiner Mutter von seiner neuen Liebe berichten wollte, rutschte ihm das Herz in die Hose und er sprach ihr auf die Mailbox: "Ich habe dieses Mädchen kennengelernt und muss dir was erzählen." Seine Mutter rief umgehend zurück und Adkins beichtete ihr, dass er nun mit einem Pornostar liiert sei. Daraufhin fiel der Mutter ein Stein vom Herzen und sie rief erleichtert: "Oh mein Gott, Danke Gott. Ich dachte, du sagst mir, sie sei schwanger."

Es ist also lange nicht so aufregend, mit einem Erotik-Star zusammen zu sein, wie sich die meisten Männer wohl ausgemalt hatten, aber langweilig wird Adkins sicher trotzdem nicht.

Lesen Sie auch: Frau wird heimlich beim Dreier gefilmt - so cool reagiert sie.

Studie enthüllt: Das sind die sexuell offensten Städte der Welt

Welche Städte sind besonders offen, was Sexualität betrifft? Klicken Sie sich durch die Fotostrecke.
Welche Städte sind besonders offen, was Sexualität betrifft? Klicken Sie sich durch die Fotostrecke. © pixabay
Platz 50: Brisbane.
Platz 50: Brisbane. © pixabay
Platz 49: Boston.
Platz 49: Boston. © pixabay
Platz 48: Venedig.
Platz 48: Venedig. © pixabay
Platz 47: Sydney.
Platz 47: Sydney. © pixabay
Platz 46: Leeds.
Platz 46: Leeds. © pixabay
Platz 45: Calgary.
Platz 45: Calgary. © pixabay
Platz 44: Oslo.
Platz 44: Oslo. © pixabay
Platz 43: Edinburgh.
Platz 43: Edinburgh. © pixabay
Platz 42: Prag.
Platz 42: Prag. © pixabay
Platz 41: Brüssel.
Platz 41: Brüssel. © pixabay
Platz 40: Bristol.
Platz 40: Bristol. © pixabay
Platz 39: Genf.
Platz 39: Genf. © pixabay
Platz 38: Marseille.
Platz 38: Marseille. © pixabay
Platz 37: San Juan.
Platz 37: San Juan. © pixabay
Platz 36: Portland.
Platz 36: Portland. © pixabay
Platz 35: Seattle.
Platz 35: Seattle. © pixabay
Platz 34: Zürich.
Platz 34: Zürich. © pixabay
Platz 33: Rotterdam.
Platz 33: Rotterdam. © pixabay
Platz 32: Liverpool.
Platz 32: Liverpool. © pixabay
Platz 31: Wien.
Platz 31: Wien. © pixabay
Platz 30: Birmingham.
Platz 30: Birmingham. © pixabay
Platz 29: Vancouver.
Platz 29: Vancouver. © pixabay
Platz 28: Medellin.
Platz 28: Medellin. © pixabay
Platz 27: Glasgow.
Platz 27: Glasgow. © pixabay
Platz 26: München.
Platz 26: München. © pixabay
Platz 25: Chicago.
Platz 25: Chicago. © pixabay
Platz 24: Manchester.
Platz 24: Manchester. © pixabay
Platz 23: Auckland.
Platz 23: Auckland. © pixabay
Platz 22: Frankfurt am Main.
Platz 22: Frankfurt am Main. © pixabay
Platz 21: Köln.
Platz 21: Köln. © pixabay
Platz 20: Madrid.
Platz 20: Madrid. © pixabay
Platz 19: Austin.
Platz 19: Austin. © pixabay
Platz 18: Hamburg.
Platz 18: Hamburg. © pixabay
Platz 17: Melbourne.
Platz 17: Melbourne. © pixabay
Platz 16: Bangkok.
Platz 16: Bangkok. © pixabay
Platz 15: Toronto.
Platz 15: Toronto. © pixabay
Platz 14: Miami.
Platz 14: Miami. © pixabay
Platz 13: Montreal.
Platz 13: Montreal. © pixabay
Platz 12: Barcelona.
Platz 12: Barcelona. © pixabay
Platz 11: San Francisco.
Platz 11: San Francisco. © pixabay
Platz 10: Amsterdam.
Platz 10: Amsterdam. © pixabay
Platz 9: Ibiza-Stadt.
Platz 9: Ibiza-Stadt. © pixabay
Platz 8: Las Vegas.
Platz 8: Las Vegas. © pixabay
Platz 7: Sao Paulo.
Platz 7: Sao Paulo. © pixabay
Platz 6: New York City.
Platz 6: New York City. © pixabay
Platz 5: Berlin.
Platz 5: Berlin. © pixabay
Platz 4: Los Angeles.
Platz 4: Los Angeles. © pixabay
Platz 3: London.
Platz 3: London. © pixabay
Platz 2: Rio de Janeiro.
Platz 2: Rio de Janeiro. © pixabay
Platz 1: Paris.
Platz 1: Paris. © pixabay

Auch interessant

Meistgelesen

Wiesn-Playmate: Münchens heißeste Attraktion ist keine Unbekannte
Wiesn-Playmate: Münchens heißeste Attraktion ist keine Unbekannte
Stormy Daniels sorgt für Wirbel - aus diesem Grund
Stormy Daniels sorgt für Wirbel - aus diesem Grund

Kommentare