Bereits zum zweiten Mal

Früher war sie bei der "Bully-Parade" - heute nackt im Playboy

Wer zur Jahrtausendwende die "Bully-Parade" geschaut hat, erinnert sich bestimmt an das Gesicht von Diana Herold. Im aktuellen Playboy zeigt sie wesentlich mehr.

Sie war die schweigsame und hübsche Assistentin von Michael "Bully" Herbig in seiner nach ihm benannten Sendung. Von 1997 bis 2002 spielte Diana Herold die Rolle als Sexsymbol in der beliebten Comedy-Sendung mit - und sorgte auch für den ein oder anderen Lacher.

Heute präsentiert sie sich weniger humorvoll, aber dafür umso erotischer. Sie ziert nämlich das Cover der aktuellen Playboy-Ausgabe.

Diana Herold: Sexsymbol aus der "Bully-Parade" zum zweiten mal nackt im Playboy

Bereits zum zweiten Mal zog sich Model und Schauspielerin Diana Herold für den Playboy aus.

Dabei ist es bereits das zweite Mal, dass sich das Model für das Magazin entblättert. Bereits am Ende ihrer Zeit bei der Bully-Parade zeigte sie sich nackt vor der Kamera der Playboy-Fotografen. Heute ist sie bereits im fortgeschrittenen Alter von 43 Jahren - doch das scheint ihr nichts auszumachen.

"Klar denkt man darüber nach, ob man so ein Shooting noch mal macht oder nicht. Auch wegen dem körperlichen Voranschreiten im Laufe der Jahre," verrät sie im Interview. "Schließlich bin ich schon 43 Jahre jung und habe zwei wundervolle Kinder geboren." Ansehen lässt sie sich das jedenfalls nicht, wie die Fotos beweisen.

Kaum zu glauben, dass sie früher ein Problem mit öffentlicher Nacktheit hatte.

Auf die Frage, was sich im Vergleich zu ihrem ersten Shooting verändert hatte, antwortet sie: "Damals ging es mir durchaus um Aufmerksamkeit, außerdem war ich jung und brauchte das Geld." Was für eine ehrliche Aussage!

Diana Herold kann sich auch mit 43 noch sehen lassen.

Heute fühle sie sich unbekleidet viel wohler als in jungen Jahren, erzählt sie. "Ich hatte immer ein Problem mit Freizügigkeit, da ich wegen meinen Eltern vorgeprägt war. FKK war in der ehemaligen DDR weit verbreitet, und ich dachte mir nur, wer so übermäßig offen ist, kann nicht ganz dicht sein," meint sie und lacht. Ob sie damals geahnt hätte, dass sie heute bereits zum zweiten Mal nackt im Playboy zu bewundern ist?

Auch interessant: Sofia Vergara zeigt sich vor kurzem hüllenlos auf eine Magazin-Cover - und verriet ein pikantes Detail über ihre Brüste. Und wussten Sie, dass es Nacktaufnahmen von Daniela Katzenberger gibt?

Quelle: lust-tz

Rubriklistenbild: © Sabine Liewald für Playboy September 2017. Weitere Motive exklusiv nur unter www.playboy.de/stars/diana-herold

Auch interessant

Meistgelesen

Ist das der Grund, warum Männer lieber auf Kondome verzichten?
Ist das der Grund, warum Männer lieber auf Kondome verzichten?
Stelldichein in der Pizzeria - jetzt bekommen sie die Rechnung
Stelldichein in der Pizzeria - jetzt bekommen sie die Rechnung
Dieses Café ist nur für Männer - aus einem ganz bestimmten Grund
Dieses Café ist nur für Männer - aus einem ganz bestimmten Grund
Ärzte warnen: Gurken haben bei ihr untenrum nichts verloren
Ärzte warnen: Gurken haben bei ihr untenrum nichts verloren

Kommentare