Für die häusliche Quarantäne

Notvorrat an Klopapier nötig? Schmuddelseite schaltet wegen Coronavirus Premium-Zugänge frei

Schmuddelfilme auf dem Laptop.
+
Schmuddelfilme auf dem Laptop.

Der Coronavirus wirkt sich auf die gesamte Erdkugel aus. Nun hat eine Schmuddelseite Initiative ergriffen und manchen Italienern die Quarantäne erleichtert.

  • Das Coronavirus hat weltweite Auswirkungen. 
  • In Europa ist Italien das am schlimmsten betroffenen Land. 
  • Eine Schmuddelseite hat deswegen ein Sonderangebot freigeschaltet. 

Mailand - Leergefegte Straßen, heruntergezogene Rollläden und kaum Verkehr - zumindest auf der Straße. Die Folgen des Coronavirus sind in Europa vor allem in Italien teilweise verheerend. Doch eine Schmuddelseite sorgt dafür, dass wenigstens ein bisschen Rest-Spaß hinter den längst verschlossenen Türen vorherrscht. 

Der Anbieter Pornhub zählt zu den beliebtesten Schmuddelseiten im Internet um die Menschen in einsamen  - ja, einsamen - Momenten zu erheitern. Ganz Italien ist eine Sperrzone und alles außer Apotheken und Supermärkten ist geschlossen, wie Merkur.de berichtet. Doch zumindest der Fantasie wird freien Lauf gelassen, geht es nach der italienischen Variante von Pornhub. 

Coronavirus und Schmuddel: Wie passt das zusammen?

Wie es in einer Mitteilung heißt, sollen die User bis zum 3. April das volle Premium-Programm von der Schmuddelseite nutzen können. Ob das die eh schon so horrenden Hamsterkäufe von Klopapieren nochmal in die Höhe schnellen lässt? Zumindest bestünde so die Möglichkeit, ein wenig Dampf abzulassen. Und von Witzen im Sinne von Tröpfcheninfektion lassen wir lieber die Finger. Beziehungsweise waschen sie nochmal. 

Doch noch einen positiven Effekt hat der Anbieter. Die gesamten Einnahmen seiner Plattform „Modelhub“  aus dem März werden an italienische Krankenhäuser gespendet, wie zeitjung.de berichtet. Sonstige Freizeitbeschäftigungen in Italien sind stark limitiert. Der Fußball und sonstige Veranstaltungen sind vorerst ausgesetzt

Coronavirus: Für besondere Vorlieben werden sogar Spezial-Filme gedreht

Aus der Szene gibt es skurrile News. Viele Schmudfelfilme im Corona-Thema sollen schon weltweit gedreht worden sein. Viele Rollenspiele mit Gesichtsmasken, Gesundheitschecks oder Krankenschwestern sollen auf den Seiten ebenfalls zu finden sein. 

Ein Darsteller sagte dem Magazin Vice dazu: „Menschen fühlen sich zum Covid-19-Thema genauso hingezogen, wie manche sich zu den Horror-Filmen und dem Erschrecken. Wir suchen nach Dingen, die uns lebendig machen“. 

Zumindest in Deutschland wurde die Auswahl an frei zugänglichen Möglichkeiten noch etwas konservativer behandelt. Die Fußball-Bundesliga - sollte sie wirklich stattfinden - ist im Free-TV zu sehen. FC-Bayern-Fans schauen derweil in die Röhre (hier im Live-Ticker). Denn das FCB-Match ist das Topspiel um 18.30 Uhr. 

ank

Auch interessant

Kommentare