Mit besonders skurrilem Dialog

Hier wird ein EM-Porno direkt an der Isar gedreht

Cassy Young
1 von 9
Die Porno-Darstellerin Cassy Young und ein Gespiele haben einen EM-Porno direkt an der Isar bei Geretsried gedreht. Hier sehen Sie noch die harmloseren Bilder.
Cassy Young
2 von 9
Die Porno-Darstellerin Cassy Young und ein Gespiele haben einen EM-Porno direkt an der Isar bei Geretsried gedreht. Hier sehen Sie noch die harmloseren Bilder.
Cassy Young
3 von 9
Die Porno-Darstellerin Cassy Young und ein Gespiele haben einen EM-Porno direkt an der Isar bei Geretsried gedreht. Hier sehen Sie noch die harmloseren Bilder.
Cassy Young
4 von 9
Die Porno-Darstellerin Cassy Young und ein Gespiele haben einen EM-Porno direkt an der Isar bei Geretsried gedreht. Hier sehen Sie noch die harmloseren Bilder.
Cassy Young
5 von 9
Die Porno-Darstellerin Cassy Young und ein Gespiele haben einen EM-Porno direkt an der Isar bei Geretsried gedreht. Hier sehen Sie noch die harmloseren Bilder.
Cassy Young
6 von 9
Die Porno-Darstellerin Cassy Young und ein Gespiele haben einen EM-Porno direkt an der Isar bei Geretsried gedreht. Hier sehen Sie noch die harmloseren Bilder.
Cassy Young
7 von 9
Die Porno-Darstellerin Cassy Young und ein Gespiele haben einen EM-Porno direkt an der Isar bei Geretsried gedreht. Hier sehen Sie noch die harmloseren Bilder.
Cassy Young
8 von 9
Die Porno-Darstellerin Cassy Young und ein Gespiele haben einen EM-Porno direkt an der Isar bei Geretsried gedreht. Hier sehen Sie noch die harmloseren Bilder.
Cassy Young
9 von 9
Die Porno-Darstellerin Cassy Young und ein Gespiele haben einen EM-Porno direkt an der Isar bei Geretsried gedreht. Hier sehen Sie noch die harmloseren Bilder.

Geretsried - Pfui! Direkt an der Isar wurde ein EM-Porno gedreht. Dieser glänzt auch noch durch einen der skurrilsten Dialoge der Filmgeschichte.

Deutschland ist in EM-Stimmung. Das weiß nicht nur die Wirtschaft, bei der es die verschiedensten Versuche gibt, daraus Profit zu schlagen. Sondern auch die Porno-Branche. Auf einschlägigen Amateur-Portalen wimmelt es dieser Tage vor Wackelfilmchen, bei denen Menschen in Fußball-Outfits kopulieren.

Ob sich die wirklich besser verkaufen als normaler Schweinskram?

Einer dieser Filme wurde in der Münchner Region gedreht. Hauptdarstellerin ist eine "alte Bekannte": eine Dame, die sich "Cassy Young" nennt, aus dem Kreis Wolfratshausen stammt und sich gerne mal für explizite Drehs ins Freie bewegt. So passiert vor gut einem Monat, als ein Isar-Porno aufgetaucht ist. "Das ist Lust pur, so Public-Sachen fetzen sowieso, die Angst erwischt zu werden, das prickelt halt", brüstete sie sich damals.

Jetzt hat sie einen neuen Hardcore-Streifen zum kostenpflichtigen Download ins Netz gestellt. Gedreht worden sei dieser, wie sie auf Anfrage mitteilt, an der selben Stelle wie der vergangene. In Geretsried, an der Isar, nahe der Stelle Isardamm. In der Region Wolfratshausen besteht ohnehin schon länger ein Problem mit Ferkeleien an der Isar, 2011 wurden sogar Schilder aufgestellt. Und auch am Münchner Flaucher gibt es einen Bericht über Sex-Treffs. Die schöne Isar ist wohl immer wieder ein Eldorado für Schmuddeleien.

EM-Porno von Cassy Young beginnt mit besonders miesem Dialog

So auch bei dem neuen Fußball-Porno von Cassy Young. Zu sehen ist sie und ein männlicher Gespiele, beide in vollem Fan-Outfit, Schland-Kette, Schland-Hut, Schland-Bier und Schland-Schweißband inbegriffen. Der Film beginnt mit einem der nichtssagendsten und dadurch skurrilsten Dialoge der an schlechten Gesprächen nicht armen Porno-Geschichte.

Er: "So, war das ein geiles Spiel"
Sie: "Ey, übel"
Er: "Aber jetzt hier an der Isar."
Sie: "Voll cool, Mann. Jetzt müssen wir uns aber erst mal ein bisschen akklimatisieren und ..."
Er: "Ja."
Sie: "... bisschen runterkommen. Magst einen Schluck Bier?"
Er: "Ja, gib mal."
Sie: "Ah, ich bin ein bisschen im Arsch jetzt, weißte."
Er: "Aber hier ist chillig an der Isar."
Sie: "Aha."
Er: "Cool."
Sie: "Ist meine Lieblingsstelle."
Er: "Lieblingsstelle für was?"
(Beide lachen)
Sie: "Kennst mich doch."
Er: "Ich glaub schon."
Sie: "A propos."
Er: "Joah."

Und dann nehmen die Dinge ihren Lauf. Das volle Programm.

Ein bisserl zu viel des Guten, Frau Young. Aber gegen Erotik bei der EM ist ja grundsätzlich nichts einzuwenden. Siehe etwa unsere Fotostrecke mit den heißesten Fans. Oder die Geschichte mit den beiden sexy Albanerinnen, die übrigens inzwischen identifiziert wurden.

lsl.

Quelle: lust-tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare