Dating-Portale

Spontansex per Internet: Immer mehr Frauen suchen Affären online

+

Das sogenannte Casual Dating schließt die Marktlücke zwischen der Suche nach einem festen Partner und dem klassischen One Night Stand.

Heutzutage kann der moderne Großstadtsingle fast alles online machen: den Kühlschrank vor dem Wochenende füllen, das Outfit für die Party am Samstag bestellen, den Film für den verkaterten Sonntag streamen. Nur bei einem ziert sich die digitale Generation noch: Sex im Internet ist für viele ein Thema über das kaum keiner spricht, aber mittlerweile fast jeder praktiziert. Nein, wir reden hier nicht von Online-Pornos oder Cybersex, sondern von Websites, bei denen sich Singles zu Sex ohne Verpflichtungen verabreden können.

Klar gibt es Dating-Websites wie Sand am Meer, aber die versprechen wahlweise die große Liebe, den Partner fürs Leben oder sie legen sich nicht fest und deuten nur an, dass man online „neue Leute kennen lernen“ oder „neue Freunde treffen“ kann. Sogar Tinder, die Dating-App, die bekanntlich von vielen Mitgliedern eher zur One Night Stand-Suche genutzt wird, verspricht nur „Freunde, Dates, Beziehungen, und alles dazwischen.“

So melden sich viele Singles auf „normalen“ Dating-Seiten an, obwohl sie keine feste Beziehung suchen. Dass das oft mit Missverständnissen, Frust und Enttäuschung endet, dürfte klar sein. Dabei gibt es eine digitale Lösung, die perfekt ins Online-Zeitalter passt und doch das älteste Bedürfnis der Welt befriedigt!

Bei Online-Diensten wie C-date und Secret können sich Männer und Frauen anmelden, die sich gerne zum Sex verabreden, aber keine Beziehung wollen. Insbesondere Frauen fühlen sich von diesem neuen Trend angesprochen. Dies liegt vor allem daran, dass die Anbieter viel mehr auf Diskretion und Vertrauenswürdigkeit setzen.

Anna Z. aus München spricht über ihre ersten Erfahrungen mit Casual Dating Seiten:

„Ich war nach dem Ende meiner langjährigen Beziehung absolut noch nicht bereit für etwas Ernsthaftes, aber wollte unbedingt mal wieder jemanden treffen, der mir das Gefühl gab, etwas Besonderes zu sein. Ich hatte keine Lust, mich nächtelang in Bars rumzutreiben, um einen One Night Stand aufzureißen und auf zwielichtige Kleinanzeigen wollte ich auch nicht antworten. Bei C-date hatte ich gleich das Gefühl, dass ich hier genau das finden kann, was ich will. Ich kann außerdem immer selbst entscheiden, wer wie viel von mir sehen und erfahren darf. Das hat mir von Anfang ein Gefühl der Sicherheit gegeben.“

Singles, die auch beim Sex mit der Zeit gehen wollen, sollten diesen digitalen Trend nicht verschlafen... dann können sie sich nachher damit brüsten, zu den „early adopters“ gehört zu haben – und das ist heutzutage eine große Leistung!

Welche Casual Dating Seite ist in München und Umgebung zu empfehlen?

In unserem Vergleich erfahren Sie mehr!

Quelle: lust-tz

auch interessant

Meistgelesen

Münchner Apotheke wird unfreiwillig zu Pornokino: Hier ist das Video
Münchner Apotheke wird unfreiwillig zu Pornokino: Hier ist das Video
Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei
Was machen die da auf dem Wiesn-Hügel? Das sagt die Polizei
Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin
Porno-Flaute auf der Wiesn - warum? Das sagt eine Sexpertin
Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig
Oben ohne: Neuseeländerin sehr freizügig

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.